Forum: Sport
DFB-Pokal: Gladbach ringt Essen nieder, Dresden und Kiel weiter
DPA

Erst spät konnte sich Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal bei Rot-Weiß Essen durchsetzen. Dresden und Kiel drehten Rückstände und schafften noch den Einzug in die zweite Runde.

goat777 12.08.2017, 06:30
1. Wird eng werden

Für Vizekusen könnte es dieses Jahr eng werden. Vielleicht spielen sie nächstes Jahr in der Liga gegen den KSC.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Champagnerschorle 12.08.2017, 09:10
2. invollerlänge

Zitat von goat777
Für Vizekusen könnte es dieses Jahr eng werden. Vielleicht spielen sie nächstes Jahr in der Liga gegen den KSC.
Haben Sie das Spiel gestern bis zum Schluß gesehen? Bin bei weitem kein Fan von Leverkusen, aber Ihre Behauptung scheint mir am Gesamtspielverlauf gemessen doch sehr kühn, also nehme ich an, Sie haben nicht das gesamte Spiel (wenn überhaupt) gesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
area69 12.08.2017, 09:42
3. Dann halt in der Verlängerung

Freue mich für Bayer, dass es gegen die starken Karlsruher geklappt hat. Kompliment an den Gegner, die waren mehr als Statisten! Bin gespannt wer heute noch weiterkommt und vollem was die Auslosung der nächsten Runde ergibt. P. S. Der Herr Goat trollt öfters gegen LEV. Müssen wohl eine Art Komplexe sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
P-Block 12.08.2017, 09:59
4. Blabla...

Goat heißt, wenn ich mich recht erinnere, Ziege. Bei Ziege denkt der geneigte Fußballfan an den merkwürdigen Hennes. Und schon weiß man wo es herkommt.....
Statt sich einfach mal am Erfolg des eigenen Karnevalvereins zu erfreuen, muss er seine jahrelang aufgestauten Komplexe verarbeiten. Naja, wenn es hilft....
Ansonsten natürlich der lächerlichste Kommentar überhaupt. Das war sicherlich keine überragende Leistung, aber grundsolide, völlig ungefährdet und hochverdient. Da gab es schon ganz andere Blamagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 12.08.2017, 12:39
5. Bitter für Koblenz

im heimischen Stadion hätte es vermutlich gereicht und man wäre in die nächste Runde eingezogen. Die Jungs haben eine couragierte Leistung gezeigt und sind im Laufe des Spiels in mancher Situation nicht bevorteilt worden. Mit dem Elfmeter wäre noch etwas möglich gewesen, aber der Junge Schubert war halt besser in dem Moment. War ein gutes Pokalspiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren