Forum: Sport
Eishockey-WM: DEB-Team unterliegt erneut im Penaltyschießen
REUTERS

Zweites Spiel, zweite Niederlage im Penaltyschießen: Wie gegen Gastgeber Dänemark verlor das deutsche Team bei der Eishockey-WM auch gegen Norwegen. Das Ziel Viertelfinale kann man fast schon abhaken.

Crom 06.05.2018, 20:43
1.

Knappes Spiel und starke Moral der Deutschen, dreimal einen Rückstand aufgeholt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skeptikerjörg 06.05.2018, 21:04
2. Vielleicht das falsche Team

Vielleicht wäre es ohne die sogenannten NHL-Stars besser; mehr Mannschaft, weniger individueller Glanz. Der Erfolg bei Olympia funktionierte auch nur über Mannschaftsleistung, jetzt sucht jeder Seydenberger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bran_winterfell 06.05.2018, 21:25
3. fehlendes Quentchen Glück + Torhüter

Ein ziemlich zerfahrenes Spiel, aber wieder mal gut gekämpft, da gibt es nichts zu meckern. Es fehlt im Grunde a) das bisschen Glück, das man gerade bei solchen Spielen mal braucht und das wir bei Olympia im Überfluss hatten und b) ein überragender Torhüter... jemand, der die Gegner mit ein paar "unmöglichen" Saves zur Verzweifelung treibt. So wird es nun ganz schwer, aber das ist o.k, das Deutsche Eishockey hatte dieses Jahr ja schon sein Highlight.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andromeda793624 07.05.2018, 00:15
4. Top-Nationen sehr dominant und humorlos!

Für Deutschland bedeutet das,dass man höchstens 4. werden kann. Die ersten 3 Plätze sind Glasklar vergeben. Kanada,Finnland und die USA spielen in einer anderen Liga. Beeindruckend wie diese auftreten. Heute Abend Finnland fast schon im Stile der Sowjetunion. ;)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1989er 07.05.2018, 01:24
5. Jetzt

hilft nur noch siegen. Und auch gegen den einen oder anderen der "Großen"... Kanada, USA und Finnland muss gepunktet werden, sollte der Traum vom Viertelfinale wahr werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
whaller 07.05.2018, 12:21
6. Offensichtlich

haben tatsächlich einige «Experten» gemeint man gehöre wegen dem «Ausrutscher» an Olympia plötzlich zu den «Grossen». Aufwachen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GWT 07.05.2018, 12:51
7.

Zitat von whaller
haben tatsächlich einige «Experten» gemeint man gehöre wegen dem «Ausrutscher» an Olympia plötzlich zu den «Grossen». Aufwachen!
Wer meinte denn sowas? Haben Sie da mal ein paar Zitate?
Alles was zu lesen und zu hören war, auch hier im Forum, ein Einzug ins Viertelfinale ist ein großer Erfolg.
Sicherlich haben Sie aber quellen parat die was anderes sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren