Forum: Sport
Erster Titel seit September 2016: Kerber triumphiert in Sydney
DPA

Kurz vor den Australien Open zeigt sich Angelique Kerber in Top-Form. Die 29-Jährige gewann in Sydney souverän im Finale gegen Ashleigh Barty. Das Krisenjahr 2017 sei abgehakt.

vhn 13.01.2018, 10:08
1. Glückwunsch

Man gönnt es ihr nach dieser Durststrecke. Was hat sie alles einstecken müssen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zündkerze 13.01.2018, 12:37
2. Gute Nachricht

da kann man nur wünschen, das der Trainerwechsel was gebracht hat und A.Kerber dadurch wieder in die Spur zurück gefunden hat. Ich hoffe es gibt mit Ihr noch viele erfolgreiche und spannende Spiele dieses Jahr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jean-baptiste-perrier 13.01.2018, 12:38
3. Auf dem Teppich bleiben!

Viel Zeit zum geniessen bleibt leider nicht. Jetzt erwarten viele deutsche Sofa-Sportler dann auch gleich den Australian Open Titel von Kerber. Und sollte das nicht klappen - womöglich durch eine relativ frühe Niederlage -, dann kommen bestimmt wieder die "Experten" wie zum Beispiel die Zeugen-Steffi-Grafs hier im Forum aus ihren Löchern und beleben wieder den Negativ-Mythos von der angeblich schlechtesten Nr.1 aller Zeiten. Wenn ich mir allein einige Kommentare nach dem verlorenen Wimbledon-Finale und dem verlorenen Olympia-Finale vergegenwärtige, dann wird mir jetzt noch schlecht. Heute ist ein sehr guter Tag für Angelique Kerber und das deutsche Tennis. In Richtung Melbourne sollte man jedoch mit Demut blicken. Kerber ist definitiv wieder in Top Form, doch einige andere wissen auch wie sie den Schläger zu halten haben. Kerber kann da vorne wieder mitspielen. Und das wird vor dem Jahreswechsel wohl kaum jemand für möglich gehalten haben. Schauen wir was passiert. Mit Kerber ist auf alle Fälle wieder zu rechnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren