Forum: Sport
Europa-League-Qualifikation: WM-Fahrer führen Leipzig zum Sieg - Werner muss noch zus
DPA

RB Leipzig marschiert in Richtung Europa-League-Playoffs: Im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde siegte der Klub gegen Craiova aus Rumänien. Auch, weil Yussuf Poulsen zum Schluss aufdrehte.

phboerker 09.08.2018, 20:44
1. "WM-Urlaub"

"Der DFB-Akteur hat nach seinem WM-Urlaub offenbar noch größeren Trainingsrückstand." WM-Urlaub, lustige Formulierung. Komisch, dass Spieler, die länger im Turnier waren, schon fit sind. Wahrscheinlich ist es doch in Wirklichkeit so, dass Jogi die Spieler mal wieder physisch in Grund und Boden trainiert hat, weil das Turnier ja so lang sein sollte, und die Spieler sich davon noch nicht vollständig erholt haben. Und genau deshalb liefen die Spieler in den Spielen auch kaum: sie konnten nicht. Ich glaube nach der EM2008 musste der kleine HSVler, dessen Name mir gerade entfallen ist und der kein Turnierspiel gemacht hat, beim Saisonstart auch pausieren, weil das physische Training für die EM so übertrieben hart war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meresi 10.08.2018, 09:58
2. Leipzisch

Dieser unnötige Gegentreffer könnte im Rückspiel zum handicap werden. Das Gute ist, Leipzisch ist auch Auswärts für einen Treffer gut. Werner wird hoffentlich bis dorthin wieder fit genug sein für seine Sturmläufe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren