Forum: Sport
Ex-Formel-1-Chef Ecclestone: "Jemand anderes macht einen besseren Job als ich"
REUTERS

Anerkennende Worte für Nachfolger Liberty Media: Bernie Ecclestone beurteilt die bisherige Arbeit des amerikanischen Medienunternehmens positiv. Er selbst will nicht zurückkehren.

HerbertFronty 29.06.2017, 17:27
1.

mööönsch Berni, setz dich endlich zu Ruhe. enjoy your money, zur Not schreib ein Buch wenns Dir so drückt. Aber mach endlich mal den Knopf auf aus. Es nervt. JEDER ist ersetzbar. Seit Du weg bist, kann man sogar wieder F1 gucken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren