Forum: Sport
Formel-1-Qualifying: Vettel fährt in Montreal auf die Poleposition
AFP

Vierte Poleposition im siebten Rennen der Saison: Sebastian Vettel startet in Montreal ganz vorn - und hat beste Aussichten, seinen 50. Formel-1-Sieg einzufahren. Schlechter lief es für Rivale Lewis Hamilton.

Nonvaio01 10.06.2018, 12:01
1. man wird sehen

ich denke verstappen wird in fuehrung gehen nach 2-3 runden da er die schnelleren reifen hat, RB ist als einzigestes Team Q2 auf den schnellen reifen gefahren. Die halten zwar nicht so lange, aber die taktik koennte aufgegehen da RB wesentlich schonender mit Ihren reifen ist als die anderen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.joe.66 10.06.2018, 17:40
2. Verstappen macht glücklich...

Zitat von Nonvaio01
ich denke verstappen wird in fuehrung gehen nach 2-3 runden da er die schnelleren reifen hat, RB ist als einzigestes Team Q2 auf den schnellen reifen gefahren. Die halten zwar nicht so lange, aber die taktik koennte aufgegehen da RB wesentlich schonender mit Ihren reifen ist als die anderen.
Das wird wohl das Ziel vom RB Team sein.
Aber Verstappen ist auch zuzutrauen, dass er hinter Vettel vor der ersten Kurve nach außen zieht, dabei Hamilton abräumt und auch noch Bottas touchiert, bevor er selbst abfliegt.
Danach ist Vettel auf 1, Raikkönen auf 2, und Ferrari ist happy.
Oder Verstappen macht Bottas, Hamilton und Mercedes glücklich, indem er in der ersten Kurve in Vettel reinfährt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren