Forum: Sport
Formel 1: Silverstone bangt um die Zukunft
Getty Images

Am Nachmittag drehen Lewis Hamilton und Co. ihre Runden auf dem Traditionskurs von Silverstone. Ob der Formel1-Tross auch in den kommenden Jahren wiederkehrt, ist dagegen noch völlig offen.

aurichter 16.07.2017, 11:33
1. Silverstone Vertrag

wurde ja noch von Ecclestone festgetackert und man sieht, wie Geldgierig diese Verträge von Ihm abgeschlossen würden. Das muss man sich Mal auf der Zunge zergehen lassen, 30 Mio Euro für 3 Tage Formel1 Zirkus und dies nur an den Vermarktet. Da kann man den Betreiber nur Beifall klatschen. Glaube kaum dass andere Strecken wie bspw Brands Hatch - 20km von London - sich auf den Deal einlassen, es sei denn, man hat 3 Wochen im Kalender Leerlauf, die man mit verhandeln kann. Ansonsten? Die Frage wäre, wo will Mr. Khan in London ein Rennen durchführen, da ist doch permanent Verkehrschaos und dann noch tagelange Sperren für ein F1 Event? Sehr unwahrscheinlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren