Forum: Sport
Formel 1: Vettel lächelt die Misserfolge weg
DPA

Sebastian Vettel verlor innerhalb von zwei Rennen 31 WM-Punkte auf Lewis Hamilton. Trotzdem hält er seinen Ferrari für titelreif. Sein britischer Konkurrent lästert über den eigenen Rennwagen.

akkzent 05.10.2017, 13:23
1. Hamilton lästert über den eigenen Rennwagen?

Stimmt zwar nicht, ist aber eine geile Headline. Und wieso steht denn im Text nichts darüber? Das Einzige was ich lese: Der Brite deutete aber auch Probleme in der Abstimmung seines Boliden an: "Der Wagen und ich haben viel gemeinsam: Er hat ein Riesenpotenzial, will aber nicht immer machen, was man ihm sagt."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steingärtner 05.10.2017, 14:44
2. Hamilton wie er denkt und lebt

"Der Wagen und ich haben viel gemeinsam: Er hat ein Riesenpotenzial, will aber nicht immer machen, was man ihm sagt."
Was für ein eingebildeter Gockel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uzsjgb 05.10.2017, 15:17
3.

Zitat von steingärtner
"Der Wagen und ich haben viel gemeinsam: Er hat ein Riesenpotenzial, will aber nicht immer machen, was man ihm sagt." Was für ein eingebildeter Gockel.
Warum verspüren Sie das Verlangen Hamilton zu beleidigen, nur weil Ihnen seine Aussage nicht passt? Wäre es nicht ein viel schönerer Beweis Ihrer Intelligenz, wenn Sie Hamiltons Aussage inhaltlich widerlegen würden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheFunk 05.10.2017, 15:57
4. Was für ein großartiger Satz!

"Der Wagen und ich haben viel gemeinsam: Er hat ein Riesenpotenzial, will aber nicht immer machen, was man ihm sagt."

Danke Lewis Hamilton, dieses Zitat merke ich mir.

Beitrag melden Antworten / Zitieren