Forum: Sport
Frankreichs WM-Abwehr: Diese Bastille stürmt niemand
Getty Images

Frankreich stehen mehr Top-Stürmer zur Verfügung als der Konkurrenz. Trotzdem will die Équipe vor allem eins: verteidigen. Ist das noch schöner Fußball? Und ob. Ein Plädoyer für die Kunst der Defensive.

Seite 1 von 9
tillydean 13.07.2018, 07:21
1. Ernsthaft..?

Der Schreiber will uns jetzt aber nicht vermitteln das Frankreichs Spielweise attraktiv bzw. schön anzuschauen ist, oder..?
Mbappe entwickelt sich langsam zu Neymar 2.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meineserachtens 13.07.2018, 07:25
2. Endlich ...

mal ein kluger Artikel über Frankreichs Spielweise.
Nicht immer schön, aber ungemein effektiv und kontrolliert.
Allez Les bleus ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 13.07.2018, 07:27
3. Kurzpass hier,...

...Kurzpass dort... nennt man übrigens Tiki-Taka und von dem konnte man übrigens auch hier auf SPON lesen, dass es veraltet sei und schnelles Umschaltspielen mit "hirnlosen Nachvornestürmen" Kloppscher Prägung modern sei, auch wenn dieses außer Wadenkrämpfe keinerlei Wirkung oder gar Erfolg zeigt. Aber der gewöhnliche Fussball-Laie muß ja sehen, dass sich etwas bewegt, sonst ist das Spiel ja laaaaangweilig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
norgejenta 13.07.2018, 07:29
4. mag alles sein..

Nur sind mir bei den Franzosen zu viel Unsympathen und ihr Spiel gefällt mir trotzdem nicht. Deshalb halt ich zu den Kroaten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hamburger.jung 13.07.2018, 07:34
5.

Oh, wir sind der wahre Fan. Nur wir haben Ahnung, weil die ja so geschickt und schlau verteidigen, mal mit 6, 7 oder 8 Spielern und dieses geschickte Verschieben mit 12 Systemen in einer Halbzeit, wow. Wer sind dagegen schon die oberflächlichen Typen, die ein spannendes Spiel mit Toren sehen wollen? Die sind nix. Die wahren Checker sind wir . Da fühlt man sich ja so erhaben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jozu2 13.07.2018, 07:38
6. Abseitsregel abschaffen

Fußball wird sofort interessanter und es fallen mehr Tore, wenn man die Abseitsregel abschaffen würde. 90 Minuten auf *ein* Tor zu warten, ist echt langweilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ahloui 13.07.2018, 07:40
7. Oha!

Das sind ja eine Menge Vorschusslorbeeren.
Und Montag erklärt Herr Martini uns dann, leicht und verständlich, warum das nicht so war...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zmrk 13.07.2018, 07:52
8. Kein schöner Fußball,

so wie einst Griechenland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Goldwin 13.07.2018, 07:55
9. Frankreich Weltmeister?

Frankreich wird aus meiner SIcht nur dann Weltmeister, wenn Sie diese (unattraktive) Spielweise beibehalten. Eine offensivere Taktik wird gegen die Kroaten nicht funktionieren. Und da es in einem WM-Endspiel einzig und alleine darum geht zu gewinnen wäre Frankreich gut beraten weiter so unattraktiv zu spielen. Das ist für den neutralen Beobachter zwar nicht schön, aber legitim.
Trotzdem drücke ich den Kroaten die Daumen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9