Forum: Sport
Fußball-Nationalmannschaft: Sané fehlt für Peru-Spiel
Getty Images

Aus privaten Gründen ist Offensivspieler Leroy Sané von der Nationalmannschaft abgereist. Für das Länderspiel gegen Peru wird er nicht im Kader stehen.

Seite 1 von 4
olli47 07.09.2018, 17:19
1. Wer....

....will es diesem jungen Talent verdenken, wenn er der Nationalmannschaft den Rücken kehrt? WM - Fehlanzeige.
Nations-League - Einwechslung 6 Minuten vor Ende der Partie.
Deutlicher kann Jogi nicht sagen, dass er diesen Spieler nicht will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fisschfreund 07.09.2018, 17:33
2.

Jogis Jungs stolpern sicher auch so ein souveränes 0-0 zusammen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fanbefragung 07.09.2018, 17:41
3. Fanbefragung

Liebe Fußball-Freunde,

wir führen zurzeit eine Umfrage zum Reiseverhalten von Fußballfans der 1. und 2. Bundesliga durch. Es wäre super, wenn ihr euch kurz ein paar Minuten Zeit nehmt und die Umfrage unter dem folgenden Link ausfüllt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr während der abgelaufenen Bundesliga-Saison (2017/18) mindestens ein Spiel eures Lieblingsvereins der 1. oder 2. Bundesliga besucht habt (egal ob heim oder auswärts).
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

https://www.soscisurvey.de/fanreiseverhaltenbundesliga

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genaumeinding 07.09.2018, 17:52
4. Aufrechte Spieler haben es unter Jogi schwer

Devotere Zeitgenossen schaffen es auch ohne Leistungsprinzip zum Stammspieler. Wer Augen hat der sehe. Von personellem Neuanfang keine Spur weit und breit. Und die 4 Innenverteidiger sind doch ein schlechter Witz vergangener Zeiten. Mehr Hilflosigkeit geht nicht. Erlöst den Bundesjogi von der Erwartung etwas zu liefern, wozu er gar nicht im Stande ist. Soll er doch seinen Wohnsitz im belgischen Viertel beziehen. Da findet er seine Zielgruppe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sponleser22 07.09.2018, 18:15
5.

Früher war es für jeden Fußballer eine ehre, für die Fußball-Nationalmannschaft spielen zu dürfen.
Heute: wenn ich nix Besseres vorhabe - mal schauen, ob ich Bock habe...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zweitakterle 07.09.2018, 18:38
6. Ich schätze mal....

er ist immer noch sauer auf Jogi, weil der ihm die Rechnung des Friseurs seiner neuen Rastfrisur bezahlt hat. Extra für die WM wurde sie ihm maßgeschneidert....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foaquito 07.09.2018, 18:42
7.

Zitat von sponleser22
Früher war es für jeden Fußballer eine ehre, für die Fußball-Nationalmannschaft spielen zu dürfen. Heute: wenn ich nix Besseres vorhabe - mal schauen, ob ich Bock habe...
Offenbar erwartet seine Freundin das erste Kind der Beiden. Wenn die Geburt kurz bevor steht ist das doch fraglos "etwas Besseres vorhaben". Aber nein, es muss ja schliesslich am "kein Bock haben" liegen und am fehlenden Ehrgefühl beim Spielen für eine Nationalmannschaft. Is klar...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sibbi78 07.09.2018, 18:42
8. Den blumigen Worten

von "Jogi" - von ihm selbst als WM-Analyse betitelt - folgt das, was Kritiker prophezeit hatten: Alles wie gehabt! Es war bereits im Vorfeld klar, dass ein radikaler Wechsel in der Nationalelf nicht durchsetzbar ist...nicht mit Löw jedenfalls. Immerhin waren mit Goretzka, Ginter und Rüdiger drei Spieler in der Mannschaft, die bei der WM keine Rolle gespielt haben. Dies aber auch nur deshalb, weil Hector aus Finessgründen abgesagt hatte und Gomez sowie Özil zurückgetreten sind. Khedira wird wohl von Löw aus nicht mehr berücksichtigt werden.

Die überaus vorsichtige Spielweise gegen den Weltmeister mag für die erste Halbzeit im eigenen Stadion noch angehen, in der zweiten wurde es besser, was aber der mangelnden Fitness der Franzosen geschuldet war. Man denke nur an die Länderspiele Deutschlands nach der WM 2014: Im Vergleich dazu waren die Franzosen sehr viel frischer, als die Deutschen damals.

Grundsäzlich gab es beim Spiel nichts Neues zu sehen. Ballbesitzfußball und mangelnde zwingende Aktionen, die zum Abschluss führen konnten, zögerliche Spielweise - nichts Neues also. Ein Neuanfang sieht anders aus...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zweitakterle 07.09.2018, 18:57
9. Dazu mal ne allgemeine Frage :

Zitat von foaquito
Offenbar erwartet seine Freundin das erste Kind der Beiden. Wenn die Geburt kurz bevor steht ist das doch fraglos "etwas Besseres vorhaben". Aber nein, es muss ja schliesslich am "kein Bock haben" liegen und am fehlenden Ehrgefühl beim Spielen für eine Nationalmannschaft. Is klar...
wer hat denn diesen Wettbewerb des Kinderkriegens bei den Fussballern ausgelobt?
Für mich stellt sich manches Spielende als reine Testosteron-Show dar, wenn sie mit ihren Zwillingen...Drillingen...usw über den Rasen stolzieren.

Welche Message soll dabei rüberkommen...? Meiner Meinung nach ist das eine Brüskierung der Kollegen, die entweder keine Kinder wollen...oder nicht dazu in der Lage sind......

Béla Réthy : " da taucht plötzlich Sane, Vater einer Tochter, auf und senst den Ronaldo, Vater von 5 Kindern, um....."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4