Forum: Sport
Italien feiert fairen Klose: "Dafür verdient er einen Preis"
Getty Images

Nationalspieler Miroslav Klose erzielte für Lazio Rom im Spiel gegen den SSC Neapel ein Tor mit der Hand - und gab es hinterher zu. Dafür wird der Angreifer nun in Italien gefeiert. Schon auf dem Platz hatten sich die Gegenspieler für das Fairplay des Deutschen bedankt.

Seite 1 von 8
snark0815 27.09.2012, 13:02
1.

Ein Sportsmann, durch und durch. Ich hoffe nur, seine Mannschaftskollegen nehmen ihm dies nach der 0:3 Niederlage am Ende nicht übel ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daddy_felix 27.09.2012, 13:03
2. optional

Und wie finden die Lazio-Fans das? Dass neutrale Fans/Zeitungen das toll finden ist klar, dass die Napolitaner ihm dafür einen Preis vrleihen wollen, ebenso. Sind die Lazio-Anhänger ebenso glücklich über das faire Verhalten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
johchrill 27.09.2012, 13:04
3. Klose halt

Der hat eben noch Format, ein super Botschafter im Ausland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lorito 27.09.2012, 13:05
4. Schön!

SEHR schön!
Einen Preis braucht er dafür nicht, aber schön, dass er so fair ist und auch schön: dass es bemerkt und gewürdigt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thinkrice 27.09.2012, 13:05
5.

Zitat von sysop
Nationalspieler Miroslav Klose erzielte für Lazio Rom im Spiel gegen den SSC Neapel ein Tor mit der Hand - und gab es hinterher zu. Dafür wird der Angreifer nun in Italien gefeiert. Schon auf dem Platz hatten sich die Gegenspieler für das Fairplay des Deutschen bedankt.
Klose hat wieder einmal bewiesen was für ein vorbildlicher Charaktermensch er ist! Ich empfinde ihn nicht nur als Vorbild auf dem Platz, sondern sein Einsatz, sein Wille und seine Fairness strahlen weit darüber hinaus!
Unsere Gesellschaft braucht mehr solcher Menschen mit Werten und Rückgrat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
desireless 27.09.2012, 13:05
6. Schade

Klose sollte in die Politik gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000071634 27.09.2012, 13:14
7. lob

das sind gesten, die wir überall brauchen, die bringen uns weiter,schön wenn diese gesten auch in der politik und wirtschaft stattfänden, dort gibt es auch viele irreguläre
Tore.
eine schöneres Geschenk kann man im moment den deutschen nicht machen
Danke miro
lothar Grosseto

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tinyentropy.com 27.09.2012, 13:18
8. Finde ich schwer in Ordnung von ihm

Zitat von sysop
Nationalspieler Miroslav Klose erzielte für Lazio Rom im Spiel gegen den SSC Neapel ein Tor mit der Hand - und gab es hinterher zu. Dafür wird der Angreifer nun in Italien gefeiert. Schon auf dem Platz hatten sich die Gegenspieler für das Fairplay des Deutschen bedankt.
Fairness gehört einfach zum Sport dazu und braucht solche Vorbilder. Hut ab, Miroslav Klose.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herrgottmargott 27.09.2012, 13:20
9. Na wie wohl?

Zitat von daddy_felix
Und wie finden die Lazio-Fans das? Dass neutrale Fans/Zeitungen das toll finden ist klar, dass die Napolitaner ihm dafür einen Preis vrleihen wollen, ebenso. Sind die Lazio-Anhänger ebenso glücklich über das faire Verhalten?
Manch einer wird es gut finden, manch einer schlecht.
Genau wie hier: Der eine lobt die faire Geste eines Sportsmanns als selten gewordenes Relikt aus alten Zeiten, als der Kommerz den Sport noch nicht so im Griff hatte, der andere sorgt sich um die armen Lazio-Anhänger...;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8