Forum: Sport
Leverkusens Remis in Hamburg: Die angeschlagenen Boxer taumeln weiter
Getty Images

Das Unentschieden zwischen dem Hamburger SV und Leverkusen bringt keinen der beiden Clubs weiter. Der HSV muss mehr denn je um den Klassenerhalt zittern. Bayer droht, das internationale Geschäft zu verpassen.

keyjay 09.04.2012, 10:55
1. Leider haben die Verantwortlichen vom HSV ...

immer noch nicht kapiert, um was es derzeit eigentlich geht. Liest man zum x-ten Mal auf der HSV-Hompage, will toll man gekämpft und Leverkusen einen Punkt abgerungen hat, kommt mir (als HSV-Fan) das große Kotzen. Die Mannschaft ist bereits seit der Rückrunde der letzten Saison total von der Rolle und nicht fähig, ein Spiel zu machen. Gewinnt man zu Hause nicht gegen Leverkusen, die derzeit auch nicht gerade den besten Fußall spielen - gegen wen will man dann auf heimischem Rasen gewinnen? Gegen Hannover und Mainz sicherlich nicht! Und dann steigt man ab oder erreicht gerade so die Relegation, sofern sich Herta und die Geißböcke nicht noch blöder anstellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumme Fragen 09.04.2012, 14:11
2. Ballack und Jarolim...

Was dem HSV fehlt, ist ein guter Mann im Mittelfeld, der die Verteidigung entlastet und die Stürmer gut in Szene setzen kann. Jarolim ist im HSV-Kader der beste Mann für den Job, aber er ist leider nicht gut genug. Vor einigen Monaten hatte ich gehofft, dass Ballack zum HSV kommt und genau die Position übernimmt. Aber er ist auch nicht mehr der jüngste Spieler...

Beitrag melden Antworten / Zitieren