Bernhard Langer hat beim Masters in Augusta mit einer zweiten 71er-Runde überzeugt. Der 55-Jährige hat damit weiterhin Chancen auf die Top Ten. Martin Kaymer hingegen fiel zurück, schaffte aber den Cut.