Forum: Sport
Niederlage gegen Villarreal: Real erreicht einen neuen Tiefpunkt
AFP

Seit über einem Monat wartet Real Madrid auf einen Sieg in der spanischen Liga. Diese Serie setzte sich nun gegen den FC Villarreal fort. Trotz klarer Überlegenheit verloren die Königlichen.

Rust Cohle 13.01.2018, 22:20
1. verständlich

nach zwei Super Jahren ist es total verständlich das da sowohl die mentale als auch die physische Spitzigkeit etwas nachlässt. Ronaldo scheint wirklich außer Form-aber wie gesagt, die letzten beiden Spielzeiten waren auch seine Besten (von einem Dutzend Wahnsinns Jahren) und er ist mittlerweile auch schon 32...
Das Tor von Villareal war zwar super gekontert aber auch klar abseits-den SPON "Experten" offensichtlich mal wieder entgangen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elcomercial2000 14.01.2018, 13:29
2.

Der Torschütze verwertete einen von der Real Abwehr abgewehrten Schuss. Da der Ball von einem Realspieler vorgelegt wurde, hat Die Verteidigung von Real das Abseits selber ausgehoben und der Treffer ist regulär.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rust Cohle 14.01.2018, 17:07
3.

Wohl nur den Torschuss gesehen (aber trotzdem kommentieren). Das Abseits war beim ersten Schuss von Villarreal den Navas noch abgewehrt hatte. Im Moment des Passes von links in die Mitte war der zentrale Vr Spieler deutlich sichtbar einen Schritt vor den Madrilenen. Die Britischen Kommentatoren im Stadion u. TV Studio wo ich's gesehen habe (nicht in D) haben's auch sofort erkannt, man brauchte nicht mal die Zeitlupe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren