Forum: Sport
Olympia 2018 kompakt: Das war der Tag in Pyeongchang
SERGEI ILNITSKY/EPA-EFE/REX/Shutterstock

Natalie Geisenberger ist die erfolgreichste Rodlerin der olympischen Geschichte. Auch einem Norweger und einer Finnin gelang Historisches. Hier finden Sie alle Olympiasieger des vierten Tages.

pethof 13.02.2018, 16:34
1. Norwegens Superstar Johannes Høsflot Klæbo

Herzlichen Glückwunsch für den asthmatischen Dop-Athleten aus Norwegen! Trotz einer so schweren Krankheit eine solche tolle Leistung. Erinnert sehr an Lance Armstrong.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_bernhard 13.02.2018, 16:47
2. Glückwunsch...

... Glückwunsch an alle, die eine Medallie oder oder einen guten Platz heimgefahren haben! Und Glückwunsch an alle, die einen ernsthaften Wettkampf geliefert habe, wie auch immer. Nur so ist der/die Beste gut, wenn die Anderen auch gut gekämpft haben. Alle toll, alle Gewinner. Danke an alle die dabei waren!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tigram-fuoh 13.02.2018, 17:36
3. @pethof

Ich finde es auch merkwürdig. Da kommt diesen Winter ein sehr junger Langläufer und kann von Sprint bis Distanzrennen alles gewinnen.Und Herr Boe ist ganz plötzlich nicht mehr so schnell wie vorher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saubereLuft 13.02.2018, 21:49
4. Update Shorttrack, 500 m Finale, Frauen

Choi Min Jeong wurde disqualifiziert.
Yara van Kerhof ist somit zweite.
Bronze geht an die Kanadierin Kim Boutin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren