Forum: Sport
Olympische Sommerspiele : Schwere Aufgabe für Görges, Hambüchen sauer
AFP

Beim olympischen Tennisturnier in Wimbledon haben die deutschen Spielerinnen schwierige Auftaktgegnerinnen zugelost bekommen. Fabian Hambüchen beklagt sich darüber, dass sein Vater nicht als Trainer in London dabei sein darf. Und: Ein ungarischer Diskurswerfer wird von den Spielen ausgeschlossen.

bristolbay 26.07.2012, 15:06
1. Und die Funktionäre?

Zitat von sysop
Beim olympischen Tennisturnier in Wimbledon haben die deutschen Spielerinnen schwierige Auftaktgegnerinnen zugelost bekommen. Fabian Hambüchen beklagt sich darüber, dass sein Vater nicht als Trainer in London dabei sein darf. Und: Ein ungarischer Diskurswerfer wird von den Spielen ausgeschlossen.
"Turner Fabian Hambüchen hat sich darüber beschwert, dass sein Vater nicht als Trainer bei den Olympischen Spielen dabei sein darf. "Es ist eine Frechheit, dass man keine zusätzliche Akkreditierung organisieren konnte. Als wir in die Einturnhalle kamen, hatten die genug von diesen Dingern da. Und die Amis sind mit vier, fünf Trainern hier. Da frage ich mich, wo das Problem ist", sagte Hambüchen. Sein Vater Wolfgang darf lediglich als Olympia-Tourist in London zuschauen."

Aber für die Funktionäre wird bestimmt Platz sein.

Ich möchte mal Mäuschen sein, wenn es um die besten Plätze auf der DEUTSCHLAND geht, wer bekommt die Suiten und wer liegt in der Holzklasse. Da haben die Oberen Bach und Vespe rviel zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren