Forum: Sport
Prozess wegen Steuerhinterziehung: Der Fall des Uli Hoeneß
Ute Grabowsky/ photothek.net

Uli Hoeneß war eine Lichtgestalt des deutschen Fußballs. Den FC Bayern hat er zu einem Weltverein geformt, gleichzeitig wurde er zum leidenschaftlichen Mahner für Gerechtigkeit. Dann der Sturz: Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung. Von Montag an muss sich Hoeneß vor Gericht verantworten. Es ist der Prozess des Jahres.

Seite 1 von 21
bolchen73xy 06.03.2014, 11:32
1. Prozess des Jahres....?

...so wichtig sollten wir Herrn Hoeneß nun nicht nehmen. Für mich bleibt der NSU Prozess immer noch die traurige Nr. 1!

Beitrag melden
d.s.1999 06.03.2014, 11:38
2.

Zitat von sysop
Uli Hoeneß war eine Lichtgestalt des deutschen Fußballs. Den FC Bayern hat er zu einem Weltverein geformt, gleichzeitig wurde er zum leidenschaftlichen Mahner für Gerechtigkeit. Dann der Sturz: Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung. Von Montag an muss sich Hoeneß vor Gericht verantworten. Es ist der Prozess des Jahres.
5 Jahre Knast sind angemessen, ohne Bewährung,
der muss mal richtig durchsanktioniert werden!

Beitrag melden
Badener1848 06.03.2014, 11:44
3. Hoeneß...

...polarisiert, seitdem er der Öffentlichkeit bekannt ist. Aber er hat nunmal nicht die Gemeinschaft des FC Bayern betrogen, sondern mit seiner Steuerhinterziehung die Allgemeinheit. Daher muss er sich in erster Linie vor der Allgemeinheit verantworten...und dabei handelt es sich hoffentlich um eine wirklich offene und demokratische Entscheidung.

Beitrag melden
roflxd 06.03.2014, 11:48
4.

Respelt vor Ulis Leistung, aber man muss bedenken, dass der FC Bayern nun einmal das ist, was er ist: "NUR" ein Fußballverein. Als Unternehmer hätte Uli keine Chance.

Beitrag melden
republica_banana 06.03.2014, 11:55
5.

Wenn der Staat sich nicht selbst abschaffen, Milliarden Beträge in Fässe ohne Boden deponieren (Griechenland & Co.), eine vierte Gewalt namens Monetative schaffen sowie für ein einfaches und gerechtes Steuersystem sorgen würde, wäre ich auch bereit, meine Steuern wieder in Deutschland zu zahlen.

Beitrag melden
interdet 06.03.2014, 11:55
6. Und wo liegt ...

... nun genau der Abstieg? Hoeneß ist weiterhin Präsident des FCB. Gestützt von Eigentümerfirmen, bei denen ein Vorsitzender bei derartigen Anschuldigungen sein Amt zumindest ruhen lassen müsste.
Oh er darf nicht mehr mit Mutti reden, aber dafür bekommt er moralischen Beistand von Seehofer. Und der mag bekanntlich auch nicht so gerne mit Mutti reden.
Also, ich kann den ganz großen Abstieg nicht erkennen.

Beitrag melden
Greg84 06.03.2014, 11:56
7.

Zitat von roflxd
Respelt vor Ulis Leistung, aber man muss bedenken, dass der FC Bayern nun einmal das ist, was er ist: "NUR" ein Fußballverein. Als Unternehmer hätte Uli keine Chance.
Woher genau nehmen Sie diese Aussage? Sonderlich gut begründet ist Ihre Behauptung ja nicht gerade.

Beitrag melden
cs01 06.03.2014, 11:59
8.

Zitat von roflxd
Respelt vor Ulis Leistung, aber man muss bedenken, dass der FC Bayern nun einmal das ist, was er ist: "NUR" ein Fußballverein. Als Unternehmer hätte Uli keine Chance.
Herr Hoeneß ist ein überaus erfolgreicher Fleischereiunternehmer. Im übrigen ist selbst ein Fußballverein ein Unternehmen von nicht unbeträchtlicher Größe, zumindest der FC Bauern München.

Beitrag melden
Zaphod 06.03.2014, 12:00
9. Gute PR-Arbeit

Die PR-Berater von Herrn Hoeneß leisten gute Arbeit: Rechtzeitig vor dem Prozessbeginn wird noch einmal ausführlich dargelegt, wie gut und wichtig doch die Mutter Theres vom Tegernsee ist. Das alles mag ja sein, aber Herr Hoeneß ist eben auch in Steuerverbrecher, der das deutsche Volk um Millionen betrogen hat. Darüber wird nun am nächste Woche verhandelt und geurteilt.

Es bleibt zu hoffen, dass das Urteil nicht wieder die in Deutschland übliche Kuscheljustiz gegenüber Wirtschafts- und Steuerverbrechern repräsentieren wird. Statt dessen sollte hart und ohne Toleranz durchgegriffen werden, denn nur Härte und Gefängnis kann die White-Collar-Verbrecher abschrecken, weiterhin der Gesellschaft zu schaden!

Beitrag melden
Seite 1 von 21
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!