Forum: Sport
Schiedsrichterin: Steinhaus rückt in die Bundesliga auf
DPA

Sie wird die erste Frau sein, die ein Spiel der ersten Bundesliga pfeift. In der kommenden Spielzeit gehört Bibiana Steinhaus zum Kreis der Elite-Referees. Zuvor pfeift sie noch das Endspiel der Frauen-Champions-League.

Seite 1 von 7
juergen.albrink 19.05.2017, 14:16
1. Tolle Frau!

Ich seh sie immer wieder gerne bei den Sportberichten im Fernsehen. Sie macht das sehr souverän. Man hat sogar den Eindruck, als wenn sie als Frau beschwichtigend auf die Spieler wirkt. Außerdem sieht sie auch noch gut aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
immerfroh 19.05.2017, 14:21
2.

Zitat von shofmann85
...bis sich diese Frau zu emotionsbewegten Entscheidungen hinreißen lässt und nicht mehr tragbar sein wird. Ich kann mir keine Frau vorstellen, die bei strittigen Situationen von mehreren Männern angebrüllt wird und da immer klaren Kopf behalten kann. Nennt das altmodisch oder chauvinistisch, aber Frauen haben im Männerfußball nix verloren.
Da kann man mal sehen, was für Frauen Sie kennen oder meinen zu kennen.
In der Basketballbundesliga sind Frau(en) sogar als Hauptschiedsrichter tätig und kein Zweimetermann wagt da die Entscheidungen anzuzweifeln.
Wer die Qualifikation für das Schiedsrichteramt hat, soll es auch ausüben dürfen, egal welchen Geschlechts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brehn 19.05.2017, 14:22
3. oh mann

Zitat von shofmann85
...bis sich diese Frau zu emotionsbewegten Entscheidungen hinreißen lässt und nicht mehr tragbar sein wird. Ich kann mir keine Frau vorstellen, die bei strittigen Situationen von mehreren Männern angebrüllt wird und da immer klaren Kopf behalten kann. Nennt das altmodisch oder chauvinistisch, aber Frauen haben im Männerfußball nix verloren.
Oh Gott, ja...das nenne ich chauvinistisch UND altmodisch, vielen dank für die Vorschläge, ich greife sie gerne auf. Der Fakt, dass Sie sich keine solche Frau vorstellen können, sagt im Übrigen primär eine Menge über Sie selbst aus, und nicht über Frauen. Mir wäre es peinlich solch einen Post zu veröffentlichen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jürgen Streich 19.05.2017, 14:23
4. Wohl noch nicht mitbekommen...

... dass Bibiana Steinhaus seit Jahren Männerspiele in der 2. Bundesliga pfeift und dort sehr angesehen ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elisenstein 19.05.2017, 14:29
5. ist doch gut

die fachliche Kompetenz hat sie ganz sicher. Es soll ja durchaus möglich sein, dass Männer sich zur Abwechslung mal benehmen. Wenn nicht, wird sie schon Mittel haben, etwas dagegen zu unternehmen. Letzte Warnung Freundchen, Rote Karte gefällig? oder so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lollopa1 19.05.2017, 14:32
6. @ shofmann85

Viel Ahnung haben Sie anscheinend nicht. Frau Steinhaus leitet seit Jahren in Liga 2 ihre Spiele sehr souverän, da können sich ein paar Herren die in der ersten Liga pfeifen was abschneiden.
Die Kerle werden sich jetzt mal am Riemen reissen, ich würde mich freuen wenn so ein Schreihals einfach mal die rote Karte sieht, das wird sich dann schnell rumsprechen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dark Agenda 19.05.2017, 14:40
7. Jetzt hat der Mainstream seinen Willen bekommen...

"Warum pfeift sie nicht in der Bundesliga" etc.
Wer sie bei KSC gegen Würzburg neulich gesehen hat, weiß die zweite Liga sollte hier das Maximum bleiben, komplett verpfiffenes Spiel aber naja wir wissen ja wie es beim DFB läuft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stalkingwolf 19.05.2017, 14:40
8. Frauen als Refs in anderen Ligen

Zitat von immerfroh
Da kann man mal sehen, was für Frauen Sie kennen oder meinen zu kennen. In der Basketballbundesliga sind Frau(en) sogar als Hauptschiedsrichter tätig und kein Zweimetermann wagt da die Entscheidungen anzuzweifeln. Wer die Qualifikation für das Schiedsrichteramt hat, soll es auch ausüben dürfen, egal welchen Geschlechts.
Suchen sie mal auf Youtube/Google nach Lauren Holtkamp. Sie ist eine NBA Schiedsrichterin. Und dann achten/lesen sie einmal was die Spieler von ihr halten.

Ich wünsche Frau Steinhaus alles gute. Aber das wird nicht einfach für sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trolland_dump 19.05.2017, 14:41
9. Gut so

das Geschlecht ist wurscht.Die Leistung entscheidet,und darum gehört Frau Steinhaus in die erste Liga.Zu 1:
Können Sie sich einen Mann vorstellen,der cool bleibt wenn mehrere Frauen ihn anbrüllen?
So ein Käse....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7