Forum: Sport
Sebastian Rudy bei Schalke : Stabiler Typ
DPA

Am Sonntagabend könnte Sebastian Rudy gegen Hertha BSC sein Debüt für Schalke feiern. Welche Rolle soll er beim Vizemeister einnehmen?

edgar_wundie 02.09.2018, 12:35
1. falscher Ansatz...

Als Vizemeister muss Schalke doch den Anspruch haben, Bayern anzugreifen und Meister werden zu wollen. Wie soll das gehen, wenn man für viel Geld einen Ersatzspieler von eben jenen Bayern holt? Diese Strategie ist beim BVB schon nicht aufgegangen (Rode, Götze). Das schreibe ich als Fussballfan, der sich mehr Spannung im Kampf um die Meisterschaft wünscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pjotrmorgen 02.09.2018, 17:47
2. Rudy wird wohl unterschätzt

Die Nationalmannschaft spielte bei der WM am druckvollsten und mit bester Balance zwischen Defensive und Offensive als Rudy gegen Schweden auf dem Platz stand. Sehr seltsam, dass dann der Schwede Toivonen genau wie wenige Minuten zuvor über Hectors Kopf so aus der Laufrichtung abweichend über Rudys Kopf springen musste, dass er ihm die Nase brach. Danach war das deutsche Spiel deutlich schwächer.

Rudy ist ein unspektakulärer Spieler, der aber eine wichtige Rolle erfüllen kann. Solche Spieler gab es immer in deutschen NM. So war Herbert Wimmer kein Star, aber ein wichtiger "Arbeiter" der deutschen 74er Weltmeister. Auch an Dieter Eilts aus der 1996er EM-Mannschaft wird sich kaum jemand erinnern, doch ohne seine hervorragende Defensivarbeit im Mittelfeld wäre Deutschland damals nie Europameister geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren