Forum: Sport
Spa-Francorchamps: Mick Schumacher feiert ersten Formel-3-Sieg
imago/HochZwei/Suer

Michael Schumacher galt als Spezialist für den Großen Preis von Belgien: Kein Formel-1-Fahrer gewann dort öfter. Nun hat sein Sohn erstmals in der Formel 3 triumphiert - in Spa-Francorchamps.

g.raymond 28.07.2018, 16:30
1. Absurdes Weltbild

Freut mich für Mick Schumacher. Aber ehrlicherweise muss man sagen, dass die Formel 1-3 Rennen eigentlich Schwachsinn sind. Angefangen von der Glorifizierung einer obsolet gewordenen Technik bis zu den absurden Geldmengen, die für die Fahrer und in der Wirtschaft durcheinandersprudeln. Ein von der Werbung grotesk fabriziertes Weltbild.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nelkenghetto 28.07.2018, 18:36
2. @ g.raymond

ist das nicht in anderen Sportarten genauso? nur weil sie anscheinend die F1 nicht mögen suchen sie hier nach Argumenten.
Absurde Geldmengen werden auch bei Fussball, Basketball oder diversen anderen Sportarten hinausgepulvert. Oder sind die 222mio Ablösesumme für Neymar normal? Natürlich ist das aus ihrer Sicht normal, denn es ist ja Fussball und etwas ganz andres

Beitrag melden Antworten / Zitieren
naeggha 29.07.2018, 13:43
3. @1:

verbietet es denn ihrer Meinung nach, dass man dennoch darüber berichtet? F1-3 haben wie viele Sportarten Tradition und eine lange Geschichte, ergo viele Interessierte Menschen... Wer viele Menschen mit seinem Beruf erreicht, hat schon immer mehr verdient als andere. sie sollten sich daran gewöhnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren