Forum: Sport
Tour de France: Ausreißer Mollema gewinnt 15. Etappe
REUTERS

Sieg für einen Ausreißer: Der Niederländer Bauke Mollema triumphierte nach kilometerlanger Einzelflucht. Christopher Froome verteidigte trotz eines Defekts sein Gelbes Trikot.

LotusExige 17.07.2017, 09:59
1.

Seitdem es amtlich ist, dass es im Radsport kein Doping mehr gibt (und wenn, werden die Doper vor den entscheidenden Rennen ertappt), sind die Rennen wieder deutlich spannender geworden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
braindead0815 17.07.2017, 10:52
2. es war eine interessante etappe

man merkt, das froome angespannt ist. landa könnte mehr, wenn er dürfte, muss aber immer wieder auf seinen schwächelnden leader warten.
das froome sich nicht auf das zeitfahren verlassen will, zeigen seine versuche auf den letzten etappen die entscheidung zu suchen. hoffentlich hat aru, uran oder bardet noch was im köcher, damit der diesjährige sieger nicht froome heißt.
#für mollema war es ein schöner triumpf, endlich wurden auch mal ausreisversuche belohnt. michael matthews zeigt, das er der komplettere und bessere fahrer als ein kittel ist. hoffentlich packt es matthews noch bis paris das grüne trikot zu erkämpfen. zu gönnen wäre es ihm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ralph b. 17.07.2017, 16:54
3. Windschattenfahrer

wie man sich da als Sieger fühlen kann, wenn fast frei Wochen am Hinterrad seiner Kollegen gelutscht hat ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren