Forum: Sport
Transfermarkt-Ranking: Das sind die 100 wertvollsten Spieler der Welt
AFP

Neymar führt sie an, Ronaldo liegt im Mittelfeld - und Leroy Sané ist Deutschlands teuerster Spieler: Die aktuelle CIES-Tabelle listet die Top 100 der Fußballprofis nach ihrem Marktwert auf.

Seite 1 von 2
deruhu 11.01.2018, 09:08
1. Timo Werner

@Spiegel Timo Werner (40) haben Sie übersehen oder absichtlich nicht genannt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TM27 11.01.2018, 09:17
2. Qualität

Man wundert sich schon, warum Sie im Artikel Timo Werner verschweigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lesheinen 11.01.2018, 09:41
3.

Der ganze hype relativiert sich, wenn man bedenkt, dass Fußballer, die unfallfrei geradeaus gucken können, schon in jungen Jahren eine Millionengage erhalten. Scherz beiseite: die Künste der Spitzenfußballer in allen Ehren, was die mit dem Ball anstellen, ist schon toll. Aber auch total überbezahlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alt-nassauer 11.01.2018, 11:21
4. Wertanlage?

Mir kommt das so vor als wäre das eine Wertanlage. Kann man sich auch als Unbeteiligter direkt an am Wert beteiligen?
Ich würde mal 10000 € in einen Spieler investieren, möchte als Dividende aber schon so 12% ausbezahlt bekommen!
Geht es Überhaupt noch über das Spielen mit dem Ball bzw. noch um Sport?

Viel wichtiger ist der Hauptplatz, wie legen reiche Oligarchen oder Scheichs ihr "Spielgeld" an, um sich hinterher mit Ruhm zu bekleckern. Natürlich machen alle mit - Spieler, Trainer, Vereinsbosse, Verbände, Ausrüster, Berater usw.

Der Traum das ich mich direkt daran beteilige um auch etwas daran zu verdienen, der Platzt schnell. Eher so das ich mein verdientes Geld mit richtigen schuften und 40 Tage Woche an der Kasse beim Einkauf diesen "wertvollen" Kapitalanlagen auch noch Taschengeld spendiere.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ottomerlin1 11.01.2018, 11:44
5. Also

ich konnte Timo Werner im Artikel lesen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HH-Hamburger-HH 11.01.2018, 12:09
6. Es stellt sich die Frage ...

... ob die Spieler tatsächlich so wertvoll sind oder einfach nur überbezahlt sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zdiode 11.01.2018, 12:26
7. Peinliche Panne

im Ranking fehlt der nach eigenem Bekunden beste, allerbeste Stürmer von Welt.
Sandro Wagner.
Frechheit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 11.01.2018, 12:48
8. Peinlicher

Zitat von zdiode
im Ranking fehlt der nach eigenem Bekunden beste, allerbeste Stürmer von Welt. Sandro Wagner. Frechheit.
Wagner hatte mal geäußert, dass er momentan der beste deutsche Stürmer sei, gemessen an den Saisontoren. Und so war es auch.
International wird er aber aufgrund seines Alters nicht begehrt sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 11.01.2018, 12:53
9. Gelöst

Zitat von HH-Hamburger-HH
Es stellt sich die Frage ob die Spieler tatsächlich so wertvoll sind oder einfach nur überbezahlt sind.
Die stellt sich nicht, da das aktuelle Gehalt nicht zur Bewertung herangezogen wurde. Es geht um den heutigen Marktwert.

Die Kritierien sind unter anderem Alter, Position, Vertraugsdauer, Leistung, Bekanntheitsgrad ... und die Ablösesummen gehen bekanntlich nicht an den Spieler sondern an den Verein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2