Forum: Sport
US Open: Kohlschreiber als letzter Deutscher raus
DPA

Jetzt hat es auch Philipp Kohlschreiber bei den US Open erwischt. Im Achtelfinale scheiterte er deutlich an Kei Nishikori. Der 34-Jährige war der letzte verbliebene Deutsche im Wettbewerb.

jean-baptiste-perrier 04.09.2018, 08:23
1. Kohlschreiber nicht wiederzuerkennen!

Sehr schade. Nishikori musste sehr wenig für den Sieg tun. Kohlschreiber mit sehr vielen unerzwungenen Fehlern. Die Präzision und spielerische Finesse die er gegen Zverev zeigte, hat gegen Nishikori gefehlt. Erst gegen Ende blitzte kurzzeitig davon etwas auf. Doch da war es zu spät. Nishikori wäre mit einer Leistung wie gegen Zverev durchaus zu besiegen gewesen. Kohlschreiber machte offensichtlich aber auch die pralle Mittagssonne und Hitze um die 40 Grad stark zu schaffen. Insgesamt doch enttäuschend nach dem famosen Match gegen Zverev.

Beitrag melden Antworten / Zitieren