Forum: Sport Verletzter Nationalspieler: Mertesacker bangt um die EM
Beitrag melden

Begründen Sie knapp, warum es mit diesem Beitrag ein Problem gibt.

DPA Schlechte Nachrichten für Bundestrainer Joachim Löw: Innenverteidiger Per Mertesacker ist offenbar schwerer verletzt. Sein Trainer Arsène Wenger vom FC Arsenal hält sogar das vorzeitige Saison-Aus für denkbar. Dann wäre auch Mertesackers EM-Einsatz gefährdet. zum Artikel Antworten
#1 16.02.2012, 14:47 von mycon

.

Zitat von sysop
Schlechte Nachrichten für Bundestrainer Joachim Löw: Innenverteidiger Per Mertesacker ist offenbar schwerer verletzt. Sein Trainer Arsène Wenger vom FC Arsenal hält sogar das vorzeitige Saison-Aus für denkbar. Dann wäre auch Mertesackers EM-Einsatz gefährdet.
Das ist zwar etwas zynisch, aber für die Nationalmannschaft ist das eine gute Nachricht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
#2 16.02.2012, 15:00 von loscar71

Was ein Jammer

Zitat von mycon
Das ist zwar etwas zynisch, aber für die Nationalmannschaft ist das eine gute Nachricht.
Da muss ich meinem Vorredner vollkommen Recht geben. Auch wenn Mertesacker inzwischen auf der "Insel" spielt und ein wenig aus dem objektiven Bewertungskreis entschwunden ist, so sind seine Tempo-Defizite in den letzten Jahren offensichtlich geworden.
Ich denke, die Nationalmannschaft ist mit Hummels, Höwedes, Badstuber und Boateng in der IV sehr gut aufgestellt.
Wünsche Per dennoch gesundheitlich und persönlich alles erdenklich Gute!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
#3 17.02.2012, 09:35 von mika-amw

/nt

Zitat von loscar71
Da muss ich meinem Vorredner vollkommen Recht geben. Auch wenn Mertesacker inzwischen auf der "Insel" spielt und ein wenig aus dem objektiven Bewertungskreis entschwunden ist, so sind seine Tempo-Defizite in den letzten Jahren offensichtlich geworden. Ich denke, die Nationalmannschaft ist mit Hummels, Höwedes, Badstuber und Boateng in der IV sehr gut aufgestellt. Wünsche Per dennoch gesundheitlich und persönlich alles erdenklich Gute!
Muss dem ersten Poster und dir recht geben, genau das habe ich mir auch gedacht. Und mal ganz ehrlich, Merte ist langsam und hat keine Technik. Höchstens Kopfballstark ist er, aber mal ehrlich: Die Fähigkeit, Torchancen am Boden zu verteidigen ist bei den leinen, schnellen Stürmern der Gegnerteams wichtiger als mal einen hohen Ball rauszuköpfen (und das 1-0 vom Puyol einst hat er auch nicht verteidigt bekommen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren