Forum: Stil
Digital Dandy: Er ist ein Milliardär und er sieht gut aus
AP

Hier fallen Startup-Millionäre und ihre Groupies über Pastrami und Schwarzes vom Grill her. Brigitte Steinmetz und Christine Kruttschnitt besuchten das Restaurant Cannibal für eine Feldstudie.

camilli79 12.03.2017, 10:52
1. Auffällig....

dass Leute, die mit Technik oder mit Fianzen zu tun haben, die primitivsten und langweiligtsen Unterhalter sind. Was passiert schon in deren Köpfen, wenn die Gefühls- und Darstellungsgene abgestorben sind? Man sollte eher auf eine Party von Medizinern gehen. Sind auch zum teil Milliardäre, zumindest alle Millionäre. Aus meit konservativem Haus, wo Geschichte und Kunst noch etwas zu sagen haben. Auf Mediziner Parties in den USA spielen dann manchmal Klavier - oder Cembalo Virtuosen zur Unterhaltung, und über Fianzplätze, Kurse und Anlagen braucht man einfach nicht zu sprechen, weil es besseres für Geist und Seele zu reden gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flying Rain 14.03.2017, 08:04
2. Hmm

Gerade habe ich die Karte mal durchgelesen. Ja da ist schon was brauchbares dabei. Schneider Weisse zB. ...aber 10$ sind schon happig. Wobei andererseits wäre mir ein gutes Weißbier auf einer USA-Reise warscheinlich sogar 20 wert....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CiDER 23.04.2017, 19:10
3. es heisst eine App coden oder eine App programmieren

aber niemals eine App codieren...damit outet man sich als Lamer...

Beitrag melden Antworten / Zitieren