Forum: Stil
Extravagante Schaufenster: Die Kunst des Dekorierens
Zim & Zou

Seit es große Glasscheiben gibt, gehört Schaufensterbummeln zum Shopping dazu. Ein Bildband zeigt verführerische Auslagen - die sich längst nicht mehr nur aufs Ladenfenster beschränken.

birdie 10.04.2018, 12:27
1. Prof. Schmalenbach hat seine Lehre von der ...

"pretialen Lenkung" gerade am Beispiel von Schaufenstern entwickelt und damit eine Entwicklung hin zu immer optisch attraktiveren Auslagen ausgelöst. Dies zur Erinnerung für alle Betriebswirte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andros0813 10.04.2018, 15:06
2. nix für ungut

in solchen minimalistischen läden würde ich keine müde mark lassen...frage michauch allenn ernstes, welche käuferschicht sich dort wohl fühlt...die meisten älteren (die auch mehr geld umsetzen) sicherlich nicht...es weckt nicht mal interesse, sich dort
umzuschauen...leider verbiegt aggressive werbung den blick vieler menschen, was dannletztlich sogar als kunst angesehen werden soll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren