Forum: Stil
Helene Fischer auf "Vogue"-Cover: Barfuß an die Spitze
Peter Lindbergh/ VOGUE Deutschland

"Forbes"-Ranking? Check. "Vogue"-Cover? Check. Helene Fischer ist auf dem Höhenflug. Starfotograf Peter Lindbergh hat den Schlagerstar für die deutsche Ausgabe des Modemagazins abgelichtet - ohne viel Make-up oder Glitzer.

Seite 1 von 8
Ronald Dae 30.11.2018, 17:06
1.

Die Portraits sind wieder gut vom Lindbergh. Aber wer ist diese Helene Fischer? Vermutlich ein Teil der TV-Kultur?!

Beitrag melden
testuser2 30.11.2018, 17:31
2. Make-Up freie Fotos finde ich gut, ist aber bei ihr heuchlerisch

Prinzipiell finde ich es klasse, wenn Fotografen und Personen, die sich ablichten lassen, auf Farbe und Make-Up zugunsten des natürlichen Ausdrucks verzichten. Auch von Helene Fischer finde ich es gut. Allerdings habe ich bei ihr den Glitzer und die enormen Geldbeträge, auf die man neidisch sein kann (aber natürlich nicht muss) im Hinterkopf und finde, dass es bei ihr daher doch etwas gekünzelt wirkt.

Beitrag melden
vincentaurelius 30.11.2018, 17:54
3. Die Medien

Klar hat die Frau einen Lauf, sie wird ja von allen Medien ständig gepuscht und betüdelt- und dazu macht Spiegel noch crossovermarketing für die vogue. Gehört das Blatt zum Verlag oder gehts dem auch so miserabel, weil keiner mehr Geld für sowas ausgegeben will?
Und ich persönlich finde die Bilder, bei allem Respekt vor der Handwerkskunst von Herrn Lindbergh,- die hätte jeder gute gelernte Fotograf auch noch hinbekommen.
Aber "there is no business like showbusiness"

Beitrag melden
laurent1307 30.11.2018, 19:50
4. Omg

Die Fischer! Der Lindbergh! Fotos! Ganz ungekünstelt, Schwarzweiß! Große Kunst!!

Beitrag melden
dasfred 30.11.2018, 19:50
5. Die Lindbergh Fotos sind gut, aber...

Die Frau, die er hier porträtiert wurde ist meilenweit von der Kunstfigur Helene Fischer entfernt. Sie zeichnet sich ja eben dadurch aus, dass sie nicht allgemein bekannt und beliebt ist, sondern nur von einer kleinen Gruppe, dafür aber extrem verehrt wird. Vogue hat hier zwar auf eine Frau zugegriffen, die zur Zeit mit ihrem Einkommen durch die Medien geht, bei ihren Leserinnen aber sonst eher unter ferner liefen rangiert. Ich fürchte, der intensive Fischer Fan sieht hier seine Prinzessin entzaubert. Auch wenn ein Vogue Titel was besonderes ist, mit diesen Fotos hat sie sich nicht unbedingt einen Gefallen getan.

Beitrag melden
echnaton12 30.11.2018, 19:52
6. In die Seeie geschaut?

Kann ich nicht endecken. Oder da ist nicht viel zu sehen. Ausser Ehrgeiz. Aber das Beste an ihr, ist tatsächlich ir Aussehen. Auch wenn das ebenfalls nicht zur Spitzenklasse reicht. Lediglich ihr Einkommen zählt dazu, welches ihr Biedermänner und Biederfrauen sowie Fans aus der Unterschicht gerne verschaffen. Musikalisch und tänzerisch ist sie nur peinlich- die Texte primitivst. Zitat: "Deine Augen ziehn mich aus". Gemeint als Kompliment, obwohl der Spruch ursprüngluch sexuell zudringliches Verhalten beschreibt. Zusammen mit Gröhlemeier eine völlig überbewertete und schlimme Erscheinung deutschen Massengeschmacks.

Beitrag melden
MG34 30.11.2018, 20:08
7. Ich mag Sie ...

... und zwar so wie auf diesen Fotos! Große Klasse!
Weiter so, Helene!!!

Beitrag melden
verruca 30.11.2018, 20:50
8. Krass!

Krass! Nie und nimmer hätte ich Helene Fischer hinter diesem Foto vermutet. Ich bin weder HF-Fan noch HF-Hasser. Ich bin einfach nur überrascht, wie weit die Bilder von der Bühnenpräsenz dieser Frau von diesen (immer noch dezent geschminkten und leicht gefotoshoppten) Bildern abweicht.

Beitrag melden
daniel79 30.11.2018, 21:06
9.

Tolle Fotos. Bis auf das Titelbild. Das ist einfach nur selten dämlich.

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!