Forum: Stil
Ist das in Ordnung?: Die Tochter trinkt Wasser von den Fidschi-Inseln
imago/ Kraehn

Exotische Mineralwasser sind zu einem exklusiven Lifestyle-Produkt geworden. Doch sollte man sich den Luxus eines Wassers leisten, das um den halben Erdball geflogen wird? Und was ist dann mit Wein aus Übersee?

hermann_müller 22.09.2017, 18:27
1. Fantastisch!

Von einer Plastikflasche von den Fidschis zu einer ewig wiederverwendbaren Chilly's Bottle für lokale Getränke! Wow! Für diese 180°-Drehung ist eine Taschengelderhöhung um min. 100% geboten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 22.09.2017, 20:50
2. Und?

Wie schmeckt denn das Wasser von Fidji? Ja wirklich, Wasser schmeckt nicht überall gleich. Sogar in Deutschland gibt es bestimmt 100 verschieden schmeckende Trinkwässerchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
troy_mcclure 25.09.2017, 12:20
3.

"Nichts gruselt mich mehr als die Vorstellung, lokalen Wein trinken zu müssen. "

Ich tippe mal, bei einer Blindverkostung würden Sie die unterschiedliche Herkunft nicht erkennen.
Zur Tocher: wenn sie so viel dafür ausgibt, dann ist sie doch selbst schuld. Mir käme es nicht in die Tüte (bzw. Jutebeutel)

Beitrag melden Antworten / Zitieren