Stickerei kannte man bislang hauptsächlich aus Omas Wohnzimmer oder als Freizeitvertreib bourgeoiser Hausfrauen. Heute ist Sticken omnipräsent - in der Mode, im Wohnen und als Ausdrucksform subversiver Künstler