Forum: Stil
Modetrend asymmetrische Schnitte: Ordentlich in Schieflage
Getty Images

Es kommt selten vor, dass sich so viele Modedesigner auf ein Element festlegen - aber diesen Sommer verzichtet kaum ein Label auf Looks, die eine Schulter freilegen. Zum Nachmachen reicht aber ein normales Herrenhemd.

lupo62 10.05.2018, 07:33
1. Rätselhafte Modewelt

"Bei der Fashion Week in New York für die Saison Frühjahr/Sommer 2018 gab es kaum einen Designer, der nicht mindestens eine dieser Blusen im Repertoire hatte."
Würde mich mal intessieren, wie so etwas zu stande kommt. Die haben sich das ja nicht alle zufällig syncron ausgedacht. Tauschen die sich vorher heimlich aus oder gibt es einen Ober-Designer, der eine Grundidee zum Trend erklärt und verbindlich macht? Wenn die Designer-Stücke als Konfektion in den Schaufenstern der Geschäfte angekommen ist sieht alles gleich aus, zumindest im Trend. Da muß man sich dorch auch bei der Bekleidungsindustrie heftig abgesprochen haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gerdd 10.05.2018, 07:39
2. YvesSaint Laurent ...

... hatte vielleicht die schönste Ausprägung dieser Asymmetrie in seiner pret-à-porter-Kollektion Frühling-Sommer 1990.

Beitrag melden Antworten / Zitieren