Die Kroatin Olinka Vistica und ihr Ex-Freund wollten nicht alle Andenken an ihre Bindung wegwerfen - und gründeten das "Museum der zerbrochenen Beziehungen". Im Interview erzählt sie, wozu Herzschmerz-Souvenirs gut sind.