Übersicht: Die aktuellen SPIEGEL-ONLINE-Votes


"Während du weg warst"

Wie finden Sie die neue Twitter-Funktion?

Zum zugehörigen Artikel
Griechenland vor Schicksalswahl

Sollte das Linksbündnis Syriza künftig in Griechenland die Regierung führen?

Zum zugehörigen Artikel
Kampf gegen Boko Harama

Sollten sich die EU und die USA mehr im Kampf gegen Boko Haram engagieren?

Zum zugehörigen Artikel
Was halten sie von Anleihenkäufen durch die EZB?

Die Europäische Zentralbank (EZB) beschließt heute womöglich über den massenhaften Ankauf von Staatsanleihen. So wollen die Notenbanker die Zinsen drücken und dadurch die Wirtschft ankurbeln. Was meinen Sie?

Zum zugehörigen Artikel
Grimme-Preis

"Ich bin ein Star, holt mich hier raus" ist für den Grimme-Preis nominiert. Hat das RTL-Dschungelcamp die Auszeichnung verdient?

Zum zugehörigen Artikel
Alexis Tsipras Wahlsieg - Segen oder Fluch?

Alexis Tsipras hat mit seiner Syriza-Partei die Wahl in Griechenland gewonnen. Was halten Sie von dem Ergebnis?

Zum zugehörigen Artikel
Freizügige Männerkleidung

Was halten Sie von Owens Mode?

Zum zugehörigen Artikel
Lernen in Heimarbeit

Soll es Eltern gestattet sein, ihre Kinder zu Haus unterrichten zu lassen?

Zum zugehörigen Artikel
Umstrittener Motivwagen im Rosenmontagszug

"Einen Persiflagewagen, der die Freiheit und leichte Art des Karnevals einschränkt, möchten wir nicht." So begründet das Festkomitee Kölner Karneval den Baustopp eines Motivwagens, der die Anschläge auf das Satire-Magazin "Charlie Hebdo" thematisiert. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Zum zugehörigen Artikel
Inflation oder Deflation?

Regierungen und Notenbanken haben Milliarden in die Märkte gepumpt. Droht Deutschland nun Inflation? Oder ist die Wirtschaft so schwach, dass die Verbraucherpreise sogar fallen?

Zum zugehörigen Artikel
Syriza-Wahlsieg in Griechenland

Das Wahlergebnis in Griechenland ist ein überwältigender Regierungsauftrag für Alexis Tsipras und seine Syriza - und für Europas Zukunft ein entscheidender Faktor. Sollte die EU auf die Forderungen des Linksbündnisses zugehen und die Auflagen für das Schuldenland lockern?

Zum zugehörigen Artikel