Vote-Auswertung

Ist Diktatur besser als Anarchie?

Saddam Hussein, Gaddafi - und bald Assad? Wenn Despoten stürzen, erscheint das oft als Grund zur Freude. Doch was auf die Diktatur folgt, ist oft viel schlimmer. Sollte der Westen im Zweifel lieber einen Gewaltherrscher an der Macht dulden, um Chaos und Bürgerkrieg zu vermeiden?

Auf Diktatur folgt automatisch Demokratie: Diese Sichtweise des Westens hat sich als naives Wunschdenken entlarvt. Für die Bürger ist ein autokratischer Herrscher oft erträglicher als Anarchie und Bürgerkrieg. 10493
31,09%
Wenn ein Diktator stürzt, hat ein Volk immerhin die Chance, sich eine demokratische Ordnung zu geben. Auch wenn das nicht immer gelingt, muss dieses Experiment immer wieder gewagt werden. 4463
13,22%
Der Westen sollte nicht mit Diktatoren kungeln, sie aber auch nicht aus dem Amt bomben. Wenn es demokratische Kräfte gibt, sollte er sie auf friedlichem Weg unterstützen. 18798
55,69%
Gesamtbeteiligung 33754  

Stand: 26.09.2016, 02:34 Uhr

Zum zugehörigen Artikel

SPIEGEL-ONLINE-Votes sind keine repräsentativen Umfragen. Sie geben lediglich ein Stimmungsbild derjenigen wieder, die bei den Votes mitmachen. Die Teilnahme ist unverbindlich und freiwillig.

Härtere Strafen für Raser

Die Höchststrafe wegen fahrlässiger Tötung beträgt fünf Jahre. Doch viele Raser gehen mit einer Freiheitsstrafe auf Bewährung nach Hause. Ist das angemessen?

Zum zugehörigen Artikel
Wie weit wird es Hertha bringen?

Drei Spiele, drei Siege: Der Saisonstart für Hertha BSC lief bisher optimal. Jetzt geht es gegen die Bayern. Was können die Berliner in dieser Spielzeit erreichen?

Zum zugehörigen Artikel
Formel 1 in Deutschland

Woran liegt der Zuschauer-Schwund?

Zum zugehörigen Artikel
Seltsame Kalkulation

Haben Sie das Rätsel der Woche lösen können? Wie schwer fanden Sie es?

Zum zugehörigen Artikel
Gut gekachelt

Haben Sie das Rätsel der Woche lösen können? Wie schwer fanden Sie es?

Zum zugehörigen Artikel
Taschengeld

Wie läuft es bei Ihnen zu Hause? Taschengeld - ja oder nein?

Zum zugehörigen Artikel
Verhalten beim Spielen

Was für ein Spieler-Typ sind Sie?

Zum zugehörigen Artikel
Inflation oder Deflation?

Regierungen und Notenbanken haben Milliarden in die Märkte gepumpt. Droht Deutschland nun Inflation? Oder ist die Wirtschaft so schwach, dass die Verbraucherpreise sogar fallen?

Zum zugehörigen Artikel
Krise oder Aufschwung?

Selten war die konjunkturelle Entwicklung so unsicher wie heute. Was glauben Sie: Geht es in den kommenden zwölf Monaten eher aufwärts - oder abwärts?

Zum zugehörigen Artikel
Vier Lügenbarone

Haben Sie das Rätsel der Woche lösen können? Wie schwer fanden Sie es?

Zum zugehörigen Artikel
Das Spaghetti-Problem

Haben Sie das Rätsel der Woche lösen können? Wie schwer fanden Sie es?

Zum zugehörigen Artikel
Wollen Sie mehr arbeiten?

Millionen Deutsche wollen mehr arbeiten. Wie ist das bei Ihnen?

Zum zugehörigen Artikel
WM-Chancen

Kann Nico Rosberg den Titel gewinnen?

Zum zugehörigen Artikel
Wie soll die EU auf den Brexit reagieren?

Nach dem britischen Referendum streiten europäische Spitzenpolitiker über die Konsequenzen. Was meinen Sie: Was ist die richtige Antwort auf den Brexit?

Zum zugehörigen Artikel
Nationalmannschaft

Braucht die DFB-Auswahl in Zukunft wieder mehr Mittelstürmer?

Zum zugehörigen Artikel
Gerecht geteilt

Haben Sie das Rätsel der Woche lösen können? Wie schwer fanden Sie es?

Zum zugehörigen Artikel
"Stranger Things"-Fortsetzung

Die Gruselserie "Stranger Things" ist einer der großen TV-Hits des Sommers. Nun hat Netflix eine zweite Staffel angekündigt. Was halten Sie von der Fortsetzung?

Zum zugehörigen Artikel
War die doppelte Staatsbürgerschaft ein Fehler?

Angesichts der für den türkischen Staatspräsidenten Erdogan demonstrierenden Deutschtürken bezweifelt unser Kolumnist Jakob Augstein, dass es sinnvoll ist, zwei Nationen zugehörig zu sein. Sie auch?

Zum zugehörigen Artikel