Forum: Wirtschaft
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,932 Millionen
Seite 1 von 10
felisconcolor 31.03.2015, 10:22
1. wieviele

von den jetzt Beschäftigten können davon leben. Ihr tollen Journalisten, bringt doch mal eine saubere Statistik darüber wieviele AN trotzdem noch vom Staat alimentiert werden müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
student93 31.03.2015, 10:34
2. Mini-Job Lüge

Seit dem nun die Leute mit Mini-Jobs nicht mehr als Arbeitslos gelten, ist die Quote natürlich schön gerechnet. Der Unterschicht und der kaum noch vorhandenen Mittelschicht geht es immer schlechter?? Good job

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ClausWunderlich 31.03.2015, 10:34
3.

Super Sache und zeigt das die Politik der MITTE noch am besten ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fragel 31.03.2015, 10:37
4. Witz komm raus, du bist umzingelt

Diese Zahlen sind der Grippewelle zu verdanken.
bin ja gespannt, wieviele es in der Realität sind.
5-6 Millionen entsprechen wohl eher der tatsächlichen Arbeitslosenzahl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxhennings 31.03.2015, 10:40
5. Wieso sinkt?

Wieso sinken denn jetzt die Arbeitslosenzahlen? Oh nein, unser ganzes Lügengebilde gegen den Mindestlohn schwimmt uns davon. Die Zahlen müssen hoch gehen, Massenentlassungen, usw. SPON, was tut ihr bloß? Bild hat doch geschrieben, dass der Mindestlohn uns alle schadet. Warum werden jetzt wieder mehr Leute eingestellt und nicht entlassen? Verkehrte Welt, dass was die Gewerkschaften gesagt haben, tritt ein. Oh nein, dann muss ich wohl doch mal Mitglied werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
masselle65 31.03.2015, 10:42
6. Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,932 Millionen

welcher Volltrottel glaubt diesen Schwachsinn...vielleicht die Mainstream-Medien und die REALITÄTSFREMDEN Herren in Bundes/Landtag.... die glauben die Lügen welche verbreitet werden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MannAusmNorden 31.03.2015, 10:45
7. Endlich mal!

Endlich mal eine aussagekräftige Zahl! Nicht immer "der niedrigste Wert seit 18 Monaten" oder so.

Der Niedrigste Wert seit kurz nach der Widervereinigung muss man dazu sagen! Das finde ich läuft doch sehr gut!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sichersurfen 31.03.2015, 10:49
8. einfach mal googeln

Zitat von felisconcolor
von den jetzt Beschäftigten können davon leben. Ihr tollen Journalisten, bringt doch mal eine saubere Statistik darüber wieviele AN trotzdem noch vom Staat alimentiert werden müssen.
Sie können dies und mehr auf der Seite Die Linke erfahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Minette 31.03.2015, 11:00
9. Getürkte Zahlen

Zu diesen Zahlen kommen locker 1.4 Millionen Arbeitslose dazu, die weil krankgeschrieben oder in unsinnigen dummen sogenannten Maßnahmen feststeckenden Menschen sofort vom Arbeitsamt herausgerechnet werden. Lug und Trug auf ganzer Linie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10