Forum: Wirtschaft
ESM-Erweiterung: Euro-Länder wollen Rettungsschirm auf zwei Billionen hebeln
DPA

Die Euro-Länder planen, die Schlagkraft des Rettungsschirms ESM drastisch zu erhöhen. Notfalls sollen nach SPIEGEL-Informationen mehr als zwei Billionen Euro verfügbar sein - viermal so viel wie bisher. Finanzminister Schäuble sieht die Pläne positiv, doch der Bundestag muss mitentscheiden.

Seite 1 von 78
4frankie 23.09.2012, 16:13
1. Je größer der Rausch,

umso größer wird hinterher der Kater sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c++ 23.09.2012, 16:17
3.

Entscheidend für diesen Vorschlag ist, ob der Steuerzahler, der ja nun nur für einen Teil der Anleihen haftet, vorrangig oder nachrangig in der Haftung ist.
Haftet der Steuerzahler vorrangig, dann wird vielleicht zunächst die Summe von 190 Milliarden nicht erhöht, die Wahrscheinlichkeit, dass diese 190 Milliarden fällig werden, steigt dann aber dramatisch an.
Eigentlich hätte der Spiegel diese Information liefern müssen, denn sie ist sehr entscheidend

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frietz 23.09.2012, 16:18
4.

Zitat von 4frankie
umso größer wird hinterher der Kater sein!
leider nicht für die, die sich berauscht haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jobitrice 23.09.2012, 16:20
5.

Wieso eigentlich nur 2 Billionen!? Machen wir doch direkt 3 Billionen, ach was sage ich 5 Billionen...., ach komm, wenn dann richtig 10 Billionen.......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ticino49 23.09.2012, 16:20
6. Wieso?

nicht gleich 10 Billionen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupenrein 23.09.2012, 16:20
7.

Jetzt geht es an's Eingemachte !
Die Verbrecher der Finanzmafia lassen die Katze aus dem Sack
Fa kann nur noch ein großer krieg helfen .
Und der kommt auch noch. Wetten `?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tromsø 23.09.2012, 16:21
8. Immer schneller, immer mehr

Aber es gibt wirklich noch solche, die an den Euro in seiner heutigen Form glauben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Arno Nühm 23.09.2012, 16:21
9. Keine falsche Bescheidenheit

Zitat von sysop
viermal so viel wie bisher
Viermal so viel, achtmal so viel, hundertmal so viel... Was solls, die EZB erfindet einfach so viel Geld wie nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 78