Forum: Wirtschaft
Euro-Krise: Rating-Riese verramscht Irland-Bank

Herber Rückschlag für Irland: Die Rating-Agentur Standard & Poor's hat ihre Bonitätsbewertung für die hoch verschuldeten Banken gesenkt. Die Anglo Irish Bank hat jetzt sogar Ramschstatus. Die Entscheidung verschärft das Schuldenproblem der Regierung in Dublin.

Seite 1 von 19
kdshp 26.11.2010, 17:13
1. Mehr Marktwirtschaft

Zitat von sysop
Herber Rückschlag für Irland: Die Rating-Agentur Standard & Poor's hat ihre Bonitätsbewertung für die hoch verschuldeten Banken gesenkt. Die Anglo Irish Bank hat jetzt sogar Ramschstatus. Die Entscheidung verschärft das Schuldenproblem der Regierung in Dublin.
Hallo,

ja und so ist das nun mal mit der marktwirtschaft und auch irland wollte diese haben. Nur gut das wir in D nicht auch dienstleistungen gesetzt haben!

Ich denke es wird sich einpendeln und die länder in der EU die ihr chance hatten aus dem geld was wir ihnen gegeben haben was draus zu machen es aber nicht getan haben eben auf die höhe kommen wo sie hingehören bzw. ohne den EURO/unser geld eben eh geblieben wären.

Im grunde kommen griechen und iren dahin wo sie vorher waren also was soll die aufregung in diesen ländern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
orbit72 26.11.2010, 17:17
2. Die Henne oder das Ei

In Bezug auf Rating-Agenturen liegt ja die Frage nahe, ob die
Bank ein schlechtes Ranking bekommt, weil die Kreditwürdigkeit
nicht gut ist, oder die Kreditwürdigkeit nicht gut ist, weil die Bank ein schlechtes Ranking hat -
vielleicht sollte man Rating-Agenturen wie S&P und wie sie alle heißen, einfach an den Kosten der Rettungspakte beteiligen?

Und wenn man gerade dabei ist, möglicherweise auch gleich noch die Spekulanten, die aus diesen Ratings ihre Profite ziehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Einhard800 26.11.2010, 17:17
3. Banken zur Verantwortung ziehen

"Die Banken des Landes haben sich mit windigen Hypothekengeschäften verspekuliert und haben Milliardenverluste gemacht. In einer beispiellosen Rettungsaktion hatte sich die Regierung in Dublin bereit erklärt, für sämtliche Verpflichtungen ihrer nationalen Banken zu bürgen. Dann aber wurden die Hilfen, die sie geben musste, zu groß. Das Haushaltsdefizit schnellte auf 32 Prozent des Bruttoinlandsprodukts empor"

Mene Meinung: Einfach mal die ein oder andere Bank über die Klinge springen lassen. Wenn die Regierungen und der Steuerzahler immer wieder für für die unverantwortliche Spekulation gerade stehen wird nie ein Lerneffekt bei den Banken eisetzen. Dann wird das ewig so weiter gehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Baikal 26.11.2010, 17:19
4. Ja, da..

Zitat von sysop
Herber Rückschlag für Irland: Die Rating-Agentur Standard & Poor's hat ihre Bonitätsbewertung für die hoch verschuldeten Banken gesenkt. Die Anglo Irish Bank hat jetzt sogar Ramschstatus. Die Entscheidung verschärft das Schuldenproblem der Regierung in Dublin.
.. zeigt sich deutlich, dass die Politik nichts als der Pudel der Finanzwelt ist und natürlich auch, wie sehr die Spekulation in dieser Wirtschaftsordnung als eine Art Menschenrecht angesehen wird.Übrigens: Standard Poor's gehört zum Medienkonzern McGraw Hill.Ob sich da wohl irgendwas ergänzt und als öffentliche Meinung wiederkehrt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
10of9 26.11.2010, 17:24
5. Agenda

Zitat von sysop
Herber Rückschlag für Irland: Die Rating-Agentur Standard & Poor's hat ihre Bonitätsbewertung für die hoch verschuldeten Banken gesenkt. Die Anglo Irish Bank hat jetzt sogar Ramschstatus. Die Entscheidung verschärft das Schuldenproblem der Regierung in Dublin.
Kann man nicht mal das "Glaubwürdigkeitsrating" dieser Manipulations-Agenturen senken? Solange Schuldner wie die USA und Japan, die einfach schweigen und nichts gegen ihre Defizite unternehmen, erstklassig bewertet werden, muss man an Verstand oder Agenda dieser zwielichtigen Einrichtungen zweifeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chrysop 26.11.2010, 17:34
6. Agentur oder Terrororganisation

Zitat von sysop
Herber Rückschlag für Irland: Die Rating-Agentur Standard & Poor's hat ihre Bonitätsbewertung für die hoch verschuldeten Banken gesenkt. Die Anglo Irish Bank hat jetzt sogar Ramschstatus. Die Entscheidung verschärft das Schuldenproblem der Regierung in Dublin.
Somit hat ein Organisiertes Unternehmen Irland einen schwereren Schlag zugefügt, als es die Al-Kaida jemals hätte tun können, warum setzt man diese Organisationen nicht mit auf die Terrorliste?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nichtaufregen 26.11.2010, 17:37
7. Billiger Euro...

...da brummt die Exportmaschine :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sic tacuisses 26.11.2010, 17:40
8. ich fürchte, Sie unterliegen da einem Irrtum:

Zitat von kdshp
Hallo, Ich denke es wird sich einpendeln und die länder in der EU die ihr chance hatten aus dem geld was wir ihnen gegeben haben was draus zu machen es aber nicht getan haben eben auf die höhe kommen wo sie hingehören bzw. ohne den EURO/unser geld eben eh geblieben wären. Im grunde kommen griechen und iren dahin wo sie vorher waren also was soll die aufregung in diesen ländern.
wir alles zusammen kommen durch die Nivellierung auf ein
Niveau, das wir uns in den übelsten Alpträumen nicht haben
vorstellen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Foul Breitner 26.11.2010, 17:44
9. Die Agenturen haben ja schon einen

guten Job gemacht, als sie "Lehmann" den AAA Stempel gegeben haben. Warum jetzt nicht bei Irland auch etwas großherziger sein...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19