Forum: Wirtschaft
Expertenausblick: Immobilienpreise steigen weiter, aber langsamer
DPA

Die Immobilienpreise in Deutschland sind vielerorts bereits sehr hoch. Nach Ansicht von Experten dürften sie im kommenden Jahr weiter steigen - allerdings langsamer als bisher.

Guerilla_77 27.12.2017, 09:21
1. ...

Meiner recherche nach gehen denen schlicht, je nach Region, zwischen 14 und 17Euro/qm/kalt (versteht sich...) die "Kundschaft" aus, also allmählich.

Was auch, sehr bald(sind ja noch einige im Bau und der Hochpreismarkt ist jetzt schon gesättigt), einige wieder auf den Boden der Tatsachen bringen wird, wenn er mit Rendite vernebelten Blick, für seine 17Euro/qm Bude garkeine Mieter mehr findet...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosifantutte 27.12.2017, 11:05
2. Immobilien waren schon immer "teuer" seit 1970

Vor 40 Jahren brauchte man ein Haushaltsnettoeinkommen als Anzahlung für eine Immobilie und 4 bis 5 Haushaltsnettoeinkommen um sie zu bezahlen im Laufe der Jahre (plus Zinsen).
Heute kann man mit den 50Tsd auch noch eine Immobilie anbezahlen, halt keine Luxusimmobilie in Innenstadtlage München.
Mit weniger als 50Tsd netto im Jahr wird es eh schwer, eine Immobilie zu kaufen. Man kann halt nicht alles haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herrmann.bar 27.12.2017, 19:04
3.

Zitat von Guerilla_77
Meiner recherche nach gehen denen schlicht, je nach Region, zwischen 14 und 17Euro/qm/kalt (versteht sich...) die "Kundschaft" aus, also allmählich. Was auch, sehr bald(sind ja noch einige im Bau und der Hochpreismarkt ist jetzt schon gesättigt), einige wieder auf den Boden der Tatsachen bringen wird, wenn er mit Rendite vernebelten Blick, für seine 17Euro/qm Bude garkeine Mieter mehr findet...
Also qm-Preise von 14 EUR da muss man schon in einer Metropole wohnen oder in besonders teuren Wohngegenden. Selbst in einer begehrten Universitätsstadt wie Göttingen bekommt man noch Wohnraum in vernünftiger Lage für 9 bis 12 Eur den qm. Wenn man natürlich ins Ostviertel möchte wird dies nicht reichen.
Auf dem Land 15 bis 20 km entfernt bekommt man guten Wohnraum für 6 EUR den qm. Man muss dann halt fahren (Fahrrad/Auto/Bus).

Beitrag melden Antworten / Zitieren