Forum: Wirtschaft
Fehlende Übernahme-Kandidaten: Allianz kauft sich jetzt selbst
AP

Die Kassen der Allianz sind gut gefüllt, der Versicherer will wachsen - findet aber kein geeignetes Unternehmen für eine Übernahme. Der Vorstand will deshalb eigene Aktien zurück kaufen.

ttvtt 17.02.2017, 13:32
1. wenn es den Aktionären nützt

Zukauf nur wenn es dem Aktionären nützt, wäre auch ne irre Idee, wenn der Zukauf Synergieeffekte bringen würde, die den Versicherten zu Gute käme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chn 17.02.2017, 21:15
2.

Zitat von ttvtt
Zukauf nur wenn es dem Aktionären nützt, wäre auch ne irre Idee, wenn der Zukauf Synergieeffekte bringen würde, die den Versicherten zu Gute käme.
Es steht jedem frei, Aktien der Allianz (oder jeder anderen Aktiengesellschaft) zu kaufen, um von solchen Rückkaufprogrammen zu profitieren - inklusive der Versicherten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren