Forum: Wirtschaft
Hoffen auf Ende der Sanktionen: Apple will iPhones in Iran verkaufen
DPA

Apple bereitet sich laut einem Pressebericht auf den Einstieg in den iranischen Markt vor. Demnach will der US-Konzern seine Produkte über Partnerfilialen in dem Land verkaufen. Vorher müssten allerdings die Sanktionen gelockert werden.

siegerländer79 30.10.2014, 08:39
1. Recht hat er

Die Aufhebung der Sanktionen ist längst überfällig. Für das Raketenschild müssen die Iraner nun auch nicht mehr herhalten. Da ist die Katze nun endlich aus dem Sack, gegen wen es eig gedacht war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abundzubahnfarer 30.10.2014, 08:51
2. Angesichts der Hinrichtung von Reyhaneh Jabbari...

...kotzt mich ein Deal mit diesem Unrechtssystem einfach nur an!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monolithos 30.10.2014, 09:15
3.

Zitat von abundzubahnfarer
...kotzt mich ein Deal mit diesem Unrechtssystem einfach nur an!
Aha. Und wegen einer aus unserer Sicht fehlerhaften Entscheidung eines Gerichts der Islamischen Republik Iran wollen Sie den Verkauf von Mobiltelefonen an die iranische Bevölkerung unterbinden? Den Zusammenhang müssen Sie nochmal erklären. Oder fänden Sie es ok, keine Smartphones kaufen zu können, weil die USA mit der Entscheidung der deutschen Justiz, einen Rentner, der einen Einbrecher erschossen hat, zu verurteilen, nicht einverstanden ist, weil in den USA diese Rechtssache anders gesehen worden wäre? Wer Demokratie in Diktaturen fordert, fordert auch immer eine unabhängige Justiz. Und wenn diese dann mal ihre hässlichste Seite zeigt, wird inkonsequenterweise immer danach gerufen, das ganze Land incl. seiner daran unschuldigen Bevölkerung in Mithaftung zu nehmen. Dass diese Sanktionsspirale zu nichts Gutem führt, sollte doch inzwischen hinreichend klar sein (leider nicht bei Machtpolitikern). Mal abgesehen davon: An wen will Apple denn seine iPhones im Iran verkaufen? Wer sich die Teile leisten kann, hat sie schon. Da war der Schwarzmarkt schneller. Wer sie sich auf dem Schwarzmarkt nicht leisten kann, kann sie sich im offiziellen Verkauf erst recht nicht leisten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
urvo 31.10.2014, 09:14
4. Apple will iPhones in Iran verkaufen

sie meinen wohl die Iraner wurden Apple kaufen? Nicht jedes Land ist bereit unter der "Freundschaft" mit anderen zu leiden. Wie wir zb unter unserer , uns aufgezwungenen Freundschaft mit USA zu leiden haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren