Forum: Wirtschaft
Nach Referendum: Fitch droht Katalonien mit Herabstufung
REUTERS

Die angestrebte Unabhängigkeit Kataloniens dürfte schwere Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit der spanischen Region haben. Die Ratingagentur Fitch drohte, die ohnehin schwache Bewertung zu senken.

Seite 1 von 2
chichawa 06.10.2017, 13:14
1. Traurige Zustände

die Situation wird komplizierter und die üblichen Verhaltensweisen treten zunehmend an die Stelle vernünftigen Denkens. Dieser von Populisten entfachte Nationalismus führt ins Elend. Auf Aktion folgt Reaktion und so fort, bis keiner mehr kann oder wil. Menschen, denen es schon relativ gut geht wird eine gloreiche und bessere Zukunft versprochen und rennen solchen Rattenfängern hinterher. Es ist ein bisschen so, wie im Krieg. Da ruft Einer: "Angriff, raus aus dem Schützengraben" und im nächsten Moment bist du schon tot. Ich hoffe der rasende Zug hält noch an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
imlattig 06.10.2017, 16:25
2. wieso herabstufen?

ohne spanien kann katalonien seine kredite alleine bedienen. katalonien braucht spanien nicht. es ist eher so, dass spanien katalonien braucht sonst waere der unmut der spanischen regierung nicht so gross und sie koennten gelassen in die zukunft blicken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flari 06.10.2017, 17:56
3.

Zitat von imlattig
ohne spanien kann katalonien seine kredite alleine bedienen. katalonien braucht spanien nicht. es ist eher so, dass spanien katalonien braucht sonst waere der unmut der spanischen regierung nicht so gross und sie koennten gelassen in die zukunft blicken.
WENN Katalonien derzeit 8% seines BIP an "Madrid" abführen muss, aber nach einer Sezession z.B. 15% bis 50% seines BIP einbüssen sollte, wovon sollen dann Kredite bedient werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nixus_minimax 06.10.2017, 18:10
4. Der Exodus hat bereits begonnen

Große Banken, große Energieversorger und und und.

Aber der warme, nährende Mantel des Separatismus wird dem katalanischen Volke Milch und Honig bringen. Hauptsächlich weil es zur Agrarklitsche verkommen wird

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MiniDragon 06.10.2017, 18:35
5. Hauptsache

Zitat von nixus_minimax
Große Banken, große Energieversorger und und und. Aber der warme, nährende Mantel des Separatismus wird dem katalanischen Volke Milch und Honig bringen. Hauptsächlich weil es zur Agrarklitsche verkommen wird
BIO und atomkraftfrei ! :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erna-schakira_schabulski 06.10.2017, 18:47
6. Fitch

soll sich mal primär um die schwächelnde und qualitativ arme Klamottenmarke aus eigenem Hause kümmern....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ruzorma 06.10.2017, 19:36
7. Die Ratingagenturen

erinnern immer wieder daran dass sie in ihrer Bedeutung abgerated gehören.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerAndereBarde 06.10.2017, 20:22
8. Zynisch

Zitat von imlattig
ohne spanien kann katalonien seine kredite alleine bedienen. katalonien braucht spanien nicht. es ist eher so, dass spanien katalonien braucht sonst waere der unmut der spanischen regierung nicht so gross und sie koennten gelassen in die zukunft blicken.
Haben Sie auf die Moeglichkeit in Erwaegung gezogen, dass Spanien Katalonien nicht nur als Bilanzposten versteht, sondern sich den dort lebenden Spaniern verpflichtet fuehlt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dr. Kilad 06.10.2017, 22:07
9. Na, wenn die Ratingsargenturen bereis eigene Bewertungen

für Katalonien abgeben, scheint ja ein wesentlicher Schritt zur Unabhängigkeit getan. auch die Firmen sollten aufpassen, dass sie es nicht sind, die vollendete Tatsachen schaffen. Nach Art. 154 präsentiert übrigens der Verfassungsgericht nur im begrenzen Rahmen die Katalanen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2