In Kenia gibt es Dörfer, in denen alle Bewohner ein Grundeinkommen geschenkt bekommen - jahrelang, per Mobiltelefon. Patrick Witte und Kirsten Milhahn erzählen im Reporter-Podcast "Hörweite", wie das funktioniert und was es mit den Menschen macht.