Forum: Wirtschaft
Rüstung, Patente, Umwelt: Das sind die wahren G7
REUTERS

Es soll das Treffen der wichtigsten Wirtschaftsmächte sein. Doch manche G7-Länder dürften in Elmau eigentlich nicht mehr vertreten sein - erst recht nicht, wenn es um mehr als Geld ginge. Sieben Ranglisten der anderen Art.

Seite 2 von 11
bernteone 05.06.2015, 11:48
10. G 7 feiert sich selbst

tagt im schönen Bayern , da wo die Welt in Ordnung ist und lässt sich von einem Großaufgebot der Pökizei schützen .Warum wird der Gipfel nicht im Nahen Osten oder in Afrika durchgeführt ? Da sehen die Staatschefs dann gleich das Ergebniss Ihrer gemeinsammen Außenpolitik .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuenfegeradeseinlassen 05.06.2015, 11:49
11. Re: Bevölkerung

Zitat von roro86
143,5 Millionen Russen zählen nicht?
Die Statistiken sind so aufgebaut, daß sie die Plätze 1-7 (G7 eben) mit den Ländern zuordnen, die gem. Überschrift die Plätze innehaben, nach 7 kommen nur die Länder, die zur realen G7 gehören. Um Ihren Rang im Vgl. zu den ersten 7 Plätzen vergleichen zu können.
Und Russland gehört nun mal nicht zur G7 und landet hier auch nicht unter den ersten 7.

Im übrigen ein Artikel, der mich mal wieder an Churchill erinnert, frei zitiert "ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Watschn 05.06.2015, 11:49
12. Diese G7 ist nicht mehr weltpolitisch adäquat abgebildet...

Die wirtschaftlichen u. politischen Gewichte in der Welt haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verschoben, und dies sollte sich auch in eine erweiterte, (auf eine immer noch überschaubare) kompakte, den globalen, wirts.-politischen Verhältnissen, angepasste..G10
...abbilden. Das wären unter den neuen Gegebenheiten:

USA, Deutschland, Grossbritannien, Frankreich, China, Indien, Russland, Japan, Brasilien,..und Indonesien...., als wichtigen wirts.-polit. Vertreter der islam. Welt mit ca. 250 Millionen Einwohnern...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 05.06.2015, 11:50
13.

Zitat von m-berger
Die Russen und Inder fehlen nicht. Es sind jeweils alle Länder aufgeführt, welche zur G7-Gruppe oder zu den wirtschaftlich grössten 7 Ländern gehören. Die Nummerierung gibt den tatsächlichen Rang an. Da Russland oder Indien weder zu den G7 gehören noch hinsichtlich der Wirtschaftsleistung unter den grössten 7 Ländern sind, werden sie nicht aufgeführt.
Aber ich bitte Sie, das kann doch gar nicht sein, dass es eien logische Erklärugn dafür gibt. Da stecken die Transatlantiker bei SpOn dahinter, die nur die RUssen diskreditieren möchten.

Also eigentlich erschließt sich das, was Sie erklären ja auch selbst - wenn man nicht überall dunkle Kräfte am Werk vermutet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
multi_io 05.06.2015, 11:52
14.

Zitat von Torkemada
Warum fehlen in der BIP-Statistik die Plätze 9 und zehn?
Warum sollten sie drin sein? Wegen des G7-Bezugs werden in den Diagrammen die 7 G7-Staaten sowie die tatsächlichen ersten 7 Positionen eingetragen. Denn genau diese Diskrepanz soll ja dargestellt werden. Da die Plätze 9 und 10 (und 23 und 42) nicht unter den ersten 7 sind, werden sie nur eingetragen, wenn sie von G7-Staaten belegt werden. Denn darum geht's nunmal in dem Artikel. Also bitte wieder abregen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 05.06.2015, 11:53
15.

Zitat von bernteone
Warum wird der Gipfel nicht im Nahen Osten oder in Afrika durchgeführt ?
Ähm..vielleicht weil die G7-Gipfel immer in einem der G7-Länder stattfinden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diego666 05.06.2015, 11:54
16. Warum fehlen in der BIP-Statistik die Plätze neun und zehn?

Weil es hier um den G7 (inklusive Russland G8) Gipfel geht.
Den G9 oder G10 Gipfel gab es nie...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ingnazwobel 05.06.2015, 11:55
17.

Es fehlt noch die wahren G7 des höchsten Pro-Kopf Bierverbrauchs.

G.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
themistokles 05.06.2015, 11:56
18.

Zitat von n.nixdorff
ich das richtig gelesen habe, ist Russland also nur beim CO2-Ausstoß und bei den Militärausgaben im Spitzenfeld. Die Klimadebatte wird besser außerhalb der G7 geführt und über die Militärausgaben wird Russland eh nicht verhandeln. Was soll’s also? Russland ist in allen Punkten höchstens ein Schwellenland und gehört nicht dazu.
Nein. Schauen Sie sich mal die Grafiken genau an. Insbesondere die beim BIP. Russland würde hier auf Platz 8 liegen. Noch vor so Wirtschaftsriesen wie Kanada und Italien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
multi_io 05.06.2015, 11:56
19.

Zitat von roro86
143,5 Millionen Russen zählen nicht?
Genau, denn damit sind sie nicht unter den ersten 7, und G7-Mitglied sind sie auch nicht, und darum geht's nunmal in dem Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 11