Forum: Wirtschaft
Urteil zu Netz-Gebühren: Strom und Gas werden in Deutschland teurer
DPA

Den Strom- und Gaskunden in Deutschland stehen höhere Rechnungen bevor. Nach einem Gerichtsurteil können die Betreiber künftig mehr Geld für die Nutzung ihrer Strom- und Gasleitungen verlangen. Für die Verbraucher heißt das: steigende Preise.

Seite 1 von 26
spon-facebook-1570997127 06.06.2012, 14:04
1. Lol

Warum teurer? Ist doch schon teuer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MapleLeaf 06.06.2012, 14:04
2. So langsam langt es...

Alles wird in horrenden Schritten teurer. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal dem Gedanken ein Aussteiger zu werden so nahe stehen würde. So macht das keinen Spaß mehr...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elwu 06.06.2012, 14:04
3.

Das heißt es für die Verbraucher IMMER. Ob durch EEG oder dieses Urteil oder sonstwas verursacht, billiger wird es für die Verbraucher nie.

Das EEG schafft es ja sogar, die Preise für die Verbraucher steigen zu lassen, weil der Strom an der Börse durch ein Überangebot an Solarstrom BILLIGER wird. Weil entsprechend mehr Subventionen an die Solaranlagenbetreiber fließen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 06.06.2012, 14:06
4. Ach

Zitat von sysop
Den Strom- und Gaskunden in Deutschland stehen höhere Rechnungen bevor. Nach einem Gerichtsurteil können die Betreiber künftig mehr Geld für die Nutzung ihrer Strom- und Gasleitungen verlangen. Für die Verbraucher heißt das: steigende Preise.
was anderes hätte mich jetzt auch gewundert.
EEG der Kunde zahlts
neues Netz der Kundes zahlts
generelle Durchleitung der Kunde zahlts nochmal
und zahlt und zahlt und zahlt
und was kommt bei rüber
am Wochenende schon wieder 3 Stromausfälle gehabt
draussen regnet es
das kann ja heiter werden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Positives Denken 06.06.2012, 14:06
5. Relativ

"Teurer" ist relativ. 10 Euro im Monat? Oder 20? Oder gar nur 5?

Das scheint mir doch alles noch sehr in der Schwebe zu hängen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exterminate 06.06.2012, 14:07
6.

Ach, steigende Preise, mal was neues. Wird Zeit, die Grundversorgung endlich den Spekulanten und Gierhälsen zu entreißen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gestandeneFrau 06.06.2012, 14:08
7. ...

Zitat von sysop
Den Strom- und Gaskunden in Deutschland stehen höhere Rechnungen bevor. Nach einem Gerichtsurteil können die Betreiber künftig mehr Geld für die Nutzung ihrer Strom- und Gasleitungen verlangen. Für die Verbraucher heißt das: steigende Preise.
Wieso überrascht mich das nun nicht wirklich?
Erst die Stromanbieter, nun die Netzbetreiber, als nächstes könnte doch noch die Steuer erhöht werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jehudi 06.06.2012, 14:08
8.

Wieso sollte ein privatwirtschaftliches Unternehmen auch politische Großprojekte finanzieren?

Ich würde allerdings ganz genau aufpassen wieviel der Zusatzerlöse sie dann in den Ausbau stecken.

Nicht kassieren und dann die Infrastruktur vergammeln lassen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shechinah 06.06.2012, 14:11
9. optional

Keine Überraschung.

Wann immer die Politik eine "Entscheidung" trifft, wird es für mich entweder teurer, oder etwas das ich bisher durfte ist ab jetzt verboten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 26