Forum: Wirtschaft
Viel Sonne: "Wirklich gutes Sommerwetter" lässt Bierabsatz steigen
DPA

Viel Sonne und kaum Regen schon seit dem Frühling, dazu noch eine Fußball-WM: 2018 bietet bislang beste Bedingungen für Brauereien. Bis September haben sie mehr Bier verkauft als im Vorjahreszeitraum.

hegoat 01.11.2018, 11:57
1.

Für eine Mehrproduktion von 0,8 Prozent müssen Brauereien Sonderschichten einführen? Das heißt auf ca. 120 Schichten käme jetzt eine Schicht mehr. Wer so eine marginale Mehrproduktion nicht im Regelbetrieb leisten kann, hat irgendwas falsch gemascht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stiller-denker 02.11.2018, 09:20
2. Sonderschichten bei 0,8 Prozent Mehrproduktion

Dann müssen ja einige große Brauereien ganz schön Marktanteile verloren haben. Vorstellbar wäre das z.B. bei der Krombacher Brauerei. Durch die Zusammenarbeit mit Nestle wird Krombacher ja nun von vielen Kiosks, Einzelhändlern und Gastronomen nicht mehr angeboten (trotz der vermehrten Sonderangebote von Krombacher). - - - Rechenbeispiel: Krombacher 5 Mill. Hektoliter (-2%) + 10 mittelgroße Brauereien a 200.000 Hektoliter (+7,7%) + 4 neue Brauereien a 500 Hektoliter = 0,8% Mehrproduktion insgesamt und Sonderschichten bei 10 Brauereien. Leider fehlen in dem Bericht konkrete Detailinformationen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren