Forum: Wirtschaft
Wirtschaftsmacht China - Vorbild für Deutschland?

China hat Deutschland als Exportweltmeister abgelöst. Was kann die Bundesrepublik von den kommunistischen Kapitalisten lernen? Oder taugt die Volksrepublik grundsätzlich nicht als Vorbild?

Seite 1 von 210
kleenermann 04.03.2010, 14:11
1.

1.300.000.000 Menschen vs. 82.000.000 allein daher hingt der Vergleich.

Wenn man das BIP/Kopf oder den Wert der ausgeführten Güter pro Kopf betrachtet sieht das alles schon etwas anders aus.

Beitrag melden
Hartmut Dresia 04.03.2010, 14:36
2.

Zitat von sysop
China hat Deutschland als Exportweltmeister abgelöst. Was kann die Bundesrepublik von den kommunistischen Kapitalisten lernen? Oder taugt die Volksrepublik grundsätzlich nicht als Vorbild?
Die Rücksichtslosigkeit gegenüber der eigenen Bevölkerung, die Überflüssigkeit von Menschen- und Freiheitsrechten, das sind sicherlich Dinge, die sich die politische Führung genauer anschauen sollten.
http://www.plantor.de/2009/gescheite...t-kapituliert/

Beitrag melden
Harald E 04.03.2010, 14:50
3.

Zitat von Hartmut Dresia
Die Rücksichtslosigkeit gegenüber der eigenen Bevölkerung, die Überflüssigkeit von Menschen- und Freiheitsrechten, das sind sicherlich Dinge, die sich die politische Führung genauer anschauen sollten.
Ich glaube, das hat man sich schon sehr genau betrachtet und es wird nur nach an dem hosenanzug-tauglichen Duktus gearbeitet, mit dem uns Fräuleinchen die "Wohltaten" an die Backe näht.

Beitrag melden
lupenrein 04.03.2010, 15:07
4.

Zitat von sysop
China hat Deutschland als Exportweltmeister abgelöst. Was kann die Bundesrepublik von den kommunistischen Kapitalisten lernen? Oder taugt die Volksrepublik grundsätzlich nicht als Vorbild?
Deutschland und China nähern sich gegenseitig an.
Deutschland in Richtung 'nach unten' , China in Richtung Änach oben'.
Die Frage ist nur, w o treffen sie sich ?
Ich fürchte : in der unteren Hälfte der Strecke.

Beitrag melden
japan10 04.03.2010, 21:54
5.

Zitat von sysop
China hat Deutschland als Exportweltmeister abgelöst. Was kann die Bundesrepublik von den kommunistischen Kapitalisten lernen? Oder taugt die Volksrepublik grundsätzlich nicht als Vorbild?
china steht vor riesigen gesellschaftlichen Problemen. Umwelt, Energie, Landbevölkerung, zum Wachstum verdammt. Der Hauptfaktor sind die niedrigen Löhne, dabei bleibt offen, wie lange das Volk mitmacht. Als sich taiwanesische Unternehmer in der Krise absetzten, konnte man die Arbeitermacht sehen. Nein, ein Vorbild ist China nicht - eher sollte nachgedacht werden, wie man die mangelnde Qualität, die aus diesem Land kommt, bekämpft.

Beitrag melden
fritzschultz7ink 04.03.2010, 22:57
6. China kann kein Vorbild sein, denn die Ausgangslagen sind unterschiedlich

Zitat von japan10
china steht vor riesigen gesellschaftlichen Problemen. Umwelt, Energie, Landbevölkerung, zum Wachstum verdammt. Der Hauptfaktor sind die niedrigen Löhne, dabei bleibt offen, wie lange das Volk mitmacht. Als sich taiwanesische Unternehmer in der Krise absetzten, konnte man die Arbeitermacht sehen. Nein, ein Vorbild ist China nicht - eher sollte nachgedacht werden, wie man die mangelnde Qualität, die aus diesem Land kommt, bekämpft.
China lebt mit riesigen Problemen, aber wie es aussieht, werden die mit ihren Problemen soweit gut fertig.
China ist natürlich kein Vorbild, denn jede Volkswirtschaft muss ihren eigenen Weg finden, denn die gesellschaftlichen und wirtschaftspolitischen Ausgangssituationen in unterschiedlichen Staaten verbieten Modelldenken.
Eine kleine freundlich gemeinte Kritik an japan10: Wer hier postet, sollte nicht Nachdenken verlangen und Beliebigkeitsfragen stellen, sondern schon mal eine kleine Meinung äußern.
Meine Meinung zur teilweise unbefriedigen Qualität der China-Produkte lautet: Die europäischen und US-amerikanischen Auftraggeber durch Konsumverzicht zwingen, in China bessere Produkte fertigen zu lassen.

Beitrag melden
syramon 05.03.2010, 23:23
7.

Zitat von sysop
China hat Deutschland als Exportweltmeister abgelöst. Was kann die Bundesrepublik von den kommunistischen Kapitalisten lernen? Oder taugt die Volksrepublik grundsätzlich nicht als Vorbild?
China hat sich zu einem sehr innovativen Land
in vielen Bereichen entwickelt, aber nicht nur
China,sondern einige andere asiatischen Staaten auch.

Nicht mehr nur industrielle Billigprodukte wird
dort produziert, sondern mittlerweile auch
hochtechnisierte Produkte wie Weltraumsatelliten und
Raketenbau, Bahntechnologien ,Fahrzeugbau mit elektrischem
Antrieb,Sicherheitstechnologien, Gebäudetechniken, Computertechnologien usw.

Dagegen hat das alternde,ängstliche, technologiefeindliche, etatistische deutsche Sozialssystem auf längere Sicht
nichts entgegenzusetzen.Während man in Deutschland noch lange den Mangel und Besitzstände verwaltet, ist man in Asien längst vorbeigezogen und bestimmt dort die Zukunft.
Setzt man dann auch noch sein Heil auf bildungsfernen
Schichten, seh ich ganz schwarz für das Land.

Beitrag melden
wekrue 05.03.2010, 09:44
8. China ist de facto

nichts weiter als das Arbeitslager der Welt, Indien nicht zu vergessen. Die Weltwirtschaft ist ein primitives System von Wachstum durch Ausbeutung auf der einen und Konsum durch Verschuldung auf der anderen Seite.

Nach dem Prinzip der kommunizierenden Röhren lebt das System vom sich immer mehr angleichenden Gefälle der Lohnstrukturen zwischen den alten Industrienationen und den ehemaligen Schwellenländern. An diesem Gefälle wird klotzig verdient. In einigen Jahren jedoch wird sich dieses Lohngefälle in der Mitte treffen. Jeder kann sich ausrechnen wo dies bei einer Zahl zwischen 50 cent und 15.-€ für den Facharbeiter sein wird! Schöne Aussichten.

Beitrag melden
Einervondrei 05.03.2010, 10:21
9. Tja,....

Zitat von syramon
Setzt man dann auch noch sein Heil auf bildungsfernen Schichten, seh ich ganz schwarz für das Land.
... "auf bildungsfernen Schichten"

Na dann werfen Sie mal den ersten Stein.

Im Übrigen: Was tun Sie als Dipl. Ing. denn dagegen, dass es hier schlechter wird? Sind sie innovativ?

Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.

Beitrag melden
Seite 1 von 210
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!