Forum: Wirtschaft
Zweites Quartal: Deutsche Wirtschaft wächst deutlich
DPA

Comeback der deutschen Wirtschaft: Dank steigender Konsumausgaben, staatlicher Investitionen und Exporte betrug das Wachstum im zweiten Quartal 0,7 Prozent - und übertraf die Erwartungen der Experten.

Seite 1 von 26
Anne_Nym 14.08.2013, 08:35
1. Dank Konsumausgaben?

Na, dann wissen wir ja nun, dass das Bundesarbeitsministerium recht hatte mit ihren Zweitjob-Vermutungen... Wir sind halt alle zu konsumgeil...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kalaschnikowa 14.08.2013, 08:35
2. Wow

Zitat von sysop
Comeback der deutschen Wirtschaft: Dank steigender Konsumausgaben......
Also hatte die gute Frau von der Arbeitsagentur nicht ganz unrecht: viele Deutsche suchen sich einen Zweitjob um mehr zu konsumieren!!! Man muss nur mal in die Innenstadt von Hannover gehen - was da an vollen Tüten aus den Geschäften, wie Primark oder H&M, herausgetragen wird.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zeitmax 14.08.2013, 08:36
3. Pfeifen im Keller

Zitat von sysop
Comeback der deutschen Wirtschaft: Dank steigender Konsumausgaben, staatlicher Investitionen und Exporte betrug das Wachstum im zweiten Quartal 0,7 Prozent - und übertraf die Erwartungen der Experten.
Nix anderes ist das.
Mini Wachstum von niedrigstem Niveau, wenn man hinschaut.
Und die ominösen "0,1 -02%" sind eindeutig der statistischen Unschärfe,dem "Grunrauschen" zuzurechnen.

Wahrscheinlich ist es nicht mal inflationsbereinigt,dieses "Wachstum".
Aber Merkel wirds gebrauchen können für ihre Wahlkampflügen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Torronto 14.08.2013, 08:37
4. Wers glaubt

Wenn da mal nicht die Inflation noch ordentlich mitwirkt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomatosoup 14.08.2013, 08:38
5.

Wer gegen Wirtschaftswachstum in Deutschland ist, kann im September ja die Sozialisten wählen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spiegelleserin57 14.08.2013, 08:38
6. man bekommt keine Zinsen mehr auf dem Sparkonto!

daher kann man das Geld ausgeben. Von einem Lohnanstieg konnte ich bis jetzt nichts merken da die Lebenshaltungskosten alles wieder verbrauchen, da bleibt ein großes Minus unter dem Strich. Viele Menschen konnten wahrscheinlich nicht in Urlaub fahren und haben dann hier etwas mehr Geld ausgegeben.
So positiv wie die Überschrift klingt sieht es in der Realität nicht aus!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klaus meucht 14.08.2013, 08:42
7. deutliches Wirtschaftswachstum?

Zitat von sysop
Comeback der deutschen Wirtschaft: Dank steigender Konsumausgaben, staatlicher Investitionen und Exporte betrug das Wachstum im zweiten Quartal 0,7 Prozent - und übertraf die Erwartungen der Experten.
0.7% soll deutlich sein? Das ist ungefähr das Wirtschaftswachstum als wir noch als der kranke Mann Europas galten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobiash 14.08.2013, 08:45
8. Da zeigt sich wieder einmal,....

.... dass ein solider Arbeitsmarkt und Vertrauen in die aktuelle Politik der beste Weg ist, um die Binnenkonjunktur anzukurbeln. Alle staatlichen Beschäftigungsprogramme - bestenfalls noch auf Pump - entfachen nur ein Strohfeuer, welches nach Versiegen der Mittel umgehend wieder ausgeht. Nachhaltige strukturelle Weichenstellungen sind das wichtigste Instrument der Arbeitsmarktpolitik. Wer damit nicht leben kann, der gehe auf Jobsuche nach Griechenland oder Frankreich. Weiter so, Merkel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DAMICH 14.08.2013, 08:46
9. deutlich?

0,7 sind ein deutliches Wachstum? Deutlich heisst nicht, wenn man/frau 0,4 erwartet und dann 0,7 raus kommt. Deutliches Wachstum ist, wenn mehr als 2 Punkte raus kommen! >kopfschüttel

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 26