Forum: Wissenschaft
Erfindermesse Iena: Darauf hat die Welt gewartet - oder nicht?
DPA

Ein Blindenhund-Ersatz, ein Scheibenwischer für Motorradfahrer oder eine Allwetter-Drohne: In Nürnberg beginnt die Erfindermesse Iena. Da kriegt man viele gute Ideen zu sehen - und einige nicht so gute.

Seite 1 von 2
globalundnichtanders 26.10.2016, 15:02
1. Como der Wunderbaustein...

Sieht auf dem Photo exakt so aus wie die Duplo-Bausteine meiner Tochter... Ist da ein Patent ausgelaufen? Was daran soll eine Erfindung sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erzengel1987 26.10.2016, 15:11
2. Como

Bei Como wo ist der Unterschied zu Legosteinen?
Mit Lego lassen sich bereits jetzt eine vielzahl von Geräten nachbauen, die sogar recht komplexe mechaniken beinhalten können.
Wo ist da also die Neuheit?
Bei der Drohne mit Heizung naja... auch nicht der große Hit und der Propeller wird so niemals verkauft werden können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hamberliner 26.10.2016, 15:57
3. Erfinden gern, aber bitte ohne Telefonterror-Angriffe auf Unis.

Solchen erfreulichen Tatendrang sollte man nicht bremsen, allerdings muss das auf Gegenseitigkeit beruhen. Manche Erfinder scheinen zu glauben, Wissenschaftler an technischen Unis hätten nichts zu tun, würden sich langweilen, und hätten - da steuerfinanziert - die Pflicht, jeden Telefonterror von Erfindern über sich ergehen zu lassen, um kostenlos und dringend und sofort stundenlang zu beraten und um dilettantisches Gebastel zu zertifizieren, welches mit handschriftlichem Gekrakel eingereicht wird das als Literaturquellen z.B. "Peter Moosleitners Interessantes Magazin" zitiert.Erfinder sind kreative Laien, und manchmal besonders kreativ darin, Fachleute bei der Arbeit zu stören.

Übrigens, dieser Motorradhelm-Putzpropeller überzeugt mich nicht. Eine Motorradbrille mit zwei Schleuderscheiben als Brillengläser würde ich vorziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BerndBrot 26.10.2016, 16:11
4. zu Como

Das ist ein Zusatzstein FÜR Lego (bzw. Duplo)-Steine. Also nicht das was er links in der Hand hält, sondern nur das rechte Teil. Das ist ein Stein bei dem man von allen Seiten andere Duplosteine anbauen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wilkzuujening 26.10.2016, 16:23
5. Naja

Also der Baustein ist ja wohl ein schlechter Scherz. Sieht mir verdächtig nach Lego aus, von Innovation kann hier also nun wirklich nicht die Rede sein.
Und die riesige Drohne mit Heizung... Naja, ein Akku ist auch recht warm und man kann teure Drohnen damit bereits bei niedrigen Temperaturen fliegen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noalk 26.10.2016, 16:44
6. Das verstehe ich nicht

Zitat zum Blindenhundersatz: "Ein Basketball am Boden treibt einen Motor an, ..." --- Wie wird der Basketball angetrieben? Muss man das Gerät schieben? Und wozu braucht man den Motor?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 26.10.2016, 17:19
7.

Zitat von erzengel1987
und der Propeller wird so niemals verkauft werden können.
Zitat aus dem Artikel:

"Nutzen und verkaufen darf er seine Regenschutzscheibe bereits. Vor allem in Österreich und Finnland laufe sein Produkt bisher gut."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seikor 26.10.2016, 18:09
8. handymikroskop

gibt es schon seit Jahren bei Astromedia zu kaufen. Das Internet ist voll von Anleitungen... wo ist da eine "Erfindung"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joeaverage 26.10.2016, 18:25
9. Nein

Zitat von noalk
Wie wird der Basketball angetrieben? Muss man das Gerät schieben?
Das wird von einem Hund gezogen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2