Forum: Wissenschaft
Fukushima: Erste Brennstäbe aus Abklingbecken entfernt
REUTERS / Kyodo

In den Abklingbecken der zerstörten Reaktoren von Fukushima liegen noch immer größere Mengen an strahlendem Material. Nun hat die Betreiberfirma damit begonnen, die ersten Brennstäbe herauszuholen. Sie sollen in ein Zwischenlager kommen.

___wegwerfaccount___ 18.07.2012, 10:29
1. wie immer

Brennstäbe oder Brennelemente, wen interessiert der Unterschied?
Muß das Wasser ausgetauscht werden? Warum? Reicht doch, wenn man nachfüllt, was verdunstet ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franneck 18.07.2012, 10:56
2.

Zitat von ___wegwerfaccount___
Brennstäbe oder Brennelemente, wen interessiert der Unterschied? Muß das Wasser ausgetauscht werden? Warum? Reicht doch, wenn man nachfüllt, was verdunstet ist...
Mich würde auch interessieren, auf welche Art und Weise die BrennELEMENTE jetzt entfernt werden konnten. Haben die sich bereits so stark abgekühlt, dass man sie einfach rausheben konnte?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xebudig 18.07.2012, 11:26
3. Routine unter erschwerten Bedingungen

Zitat von franneck
Mich würde auch interessieren, auf welche Art und Weise die BrennELEMENTE jetzt entfernt werden konnten. Haben die sich bereits so stark abgekühlt, dass man sie einfach rausheben konnte?
Ja, das Zwischenlagern und der Abtransport von Brennelementen nach einigen Monaten ist Routine in eine funktionierenden Reaktor. In Fukushima muß aber in einer Ruine gearbeitet werden. Es kann noch radioaktiver Staub aufgewirbelt werden bzw. Material aus ggf. beschädigten Brennelementen austreten. Dies gefährdet primär die Arbeitskräfte vor Ort, nicht die Umgebung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agua 18.07.2012, 12:45
4. Tausende

stuerzen sich in die Fluten...Von ueber tausend Brennstaeben wurde zwei mit einem Kran entnommen. Das Material wird in ein Zwischenlager gebracht... Abgedeckt war das Abklingbecken seit Monaten mit einer Plastikplane.Die Verminderung der Gefaehrlichkeit wird fortgefuehrt und genau dies wird von den Befuerwortern derartiger Technologie als Argument genutzt,als Beweis fuer die Ungefaehrlichkeit:So locker gehen die Japaner mit dem Problem um,und die linken Spinner in D sind Hinterwaeldler und Uneinsichtig..... Verantwortungslos,was da geschieht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cyberdrop 18.07.2012, 13:59
5.

Zitat von franneck
Mich würde auch interessieren, auf welche Art und Weise die BrennELEMENTE jetzt entfernt werden konnten. Haben die sich bereits so stark abgekühlt, dass man sie einfach rausheben konnte?
Es wurden zwei von den unbenutzen Brennelementen entfernt. In dem Abklingbecken lagern sowohl alte als auch neue Brennelemente. Die neuen sollten später in den Reaktor kommen.

Unbenutze Brennelemente sind kalt und ziemlich ungefährlich. Die alten Brennelemente können frühestens in einem Jahr entfernt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren