Schon in der Steinzeit wurden Zahnlöcher gestopft: Forscher haben einen 6500 Jahren alten Zahn mit Bienenwachs-Füllung entdeckt. Es handelt sich offenbar um das älteste Beweisstück für Zahnmedizin in Europa.