Forum: Wissenschaft
Kaliumpermanganat : Plötzlich war das Leitungswasser pink

In einer Kleinstadt in Kanada lief Anfang der Woche plötzlich pinkfarbenes Wasser aus den Hähnen. Auf eine Erklärung mussten die Anwohner lange warten.

Seite 1 von 4
streifenpuppe 08.03.2017, 19:04
1. pinkfarbenes Wasser....

Pink ist eine Farbe, pinkfarben ist damit eine Tautologie, die nur noch durch das allgegenwärtige "pinkfarbend" zu überbieten ist. Da rollen sich einem die Fußnägel hoch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbert_schwakowiak 08.03.2017, 19:09
2. Umgekehrt

Kaliumpermanganat ist lila, bzw. pink in Verdünnung. Wenn es zerfällt zu Braunstein, verschwindet die Farbe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
copernicum 08.03.2017, 19:20
3. Fachlich schlechter Artikel

"Das Kaliumsalz ist ein bekannter Indikator. Beim Zusammentreffen mit bestimmten Substanzen, etwa Eisen, färbt es sich violett."

1) Lösungen von Kaliumpermanganat sind immer violett/lila.
2) Wenn der Gehalt von Eisen(II)ionen gemessen wird (Manganometrie), entfärbt sich die Lösung. Es passiert also genau das Gegenteil von dem, was im Artikel beschrieben wird.
3) Ich hätte eher Mangansalz geschrieben (bzw. Salz der Permangansäure) . Ob nun Kalium, Natrium oder Calcium das Gegenion ist, dass dürfte eher egal sein. Für die besonderen Eigenschaften von Kaliumpermanganat ist das Permanganat-Anion verantwortlich und nicht das Kalium-Kation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
copernicum 08.03.2017, 19:24
4. Fachlich schlechter Artikel

"Das Kaliumsalz ist ein bekannter Indikator. Beim Zusammentreffen mit bestimmten Substanzen, etwa Eisen, färbt es sich violett."

1) Lösungen von Kaliumpermanganat sind immer violett/lila.
2) Wenn der Gehalt von Eisen(II)ionen gemessen wird (Manganometrie), entfärbt sich die Lösung. Es passiert also genau das Gegenteil von dem, was im Artikel beschrieben wird.
3) Ich hätte eher Mangansalz geschrieben (bzw. Salz der Permangansäure) . Ob nun Kalium, Natrium oder Calcium das Gegenion ist, dass dürfte eher egal sein. Für die besonderen Eigenschaften von Kaliumpermanganat ist das Permanganat-Anion verantwortlich und nicht das Kalium-Kation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herr_jaspers 08.03.2017, 19:39
5. Meine Tochter (5)

will, dass wir heute noch umziehen.
MfG herr_jaspers

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alpstein 08.03.2017, 19:45
6.

Nein,
kaliumpermanganat -Lösung ist immer violett, ganz ohne Eisen, es entfärbt sich sogar in Gegenwart von Eisen II
Klingt auf den ersten Blick lustig wird aber zur Entfernung von Mangan aus dem Trinkwasser benutzt.
Tipp an die Redaktion: lieber erst garnichts zur Chemie schreiben oder wenigstens bei Wiki checken 2 Quellen gehören doch zum Handwerk.

https://de.wikipedia.org/wiki/Enteisenung_und_Entmanganung
https://de.wikipedia.org/wiki/Manganometrie

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ulenspiegel_1965 08.03.2017, 19:46
7. Kaliumpermanganat

Bitte liebe Redaktion,

solche naturwissenschaftlichen Klöpse wie in dieser Artikel können durch 2 Minuten Studium bei Wikipedia vermeiden werden:

a) Kaliumpermanganat ist von Hause aus tiefviolett und ein starkes Oxidationsmittel.

b) Bei der Reaktion wandelt es sich je nach pH-Wert in Braunstein (Mangandioxid) oder zweiwertige Manganionen um, letztere geben farblose bis schwach rosa Lösungen, ersteres schmutzig braune.

c) Verdünnte Permanganatlösungen werden als Wannenbäder gegen Pilze u.ä. verwendet, teilweise auch innerlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bambule67 08.03.2017, 19:47
8. Chemie 5!

"Das Kaliumsalz ist ein bekannter Indikator. Beim Zusammentreffen mit bestimmten Substanzen, etwa Eisen, färbt es sich violett."
Nein, das Permanganat-Ion ist einfach selbst violett.
Schade drum - eine kurze Recherche hätte ausgereicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bambule67 08.03.2017, 19:50
9. Chemie 5!

"Das Kaliumsalz ist ein bekannter Indikator. Beim Zusammentreffen mit bestimmten Substanzen, etwa Eisen, färbt es sich violett."
Nein, das Permanganat-Ion ist einfach selbst violett.
Schade drum - eine kurze Recherche hätte ausgereicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4